Pressemitteilung


de | en | fr

Verteilungsschlüssel für Flüchtlinge

Starkes Signal für mehr Solidarität


Der Innenausschuss des Europäischen Parlaments hat heute mit großer Mehrheit für einen verbindlichen Verteilungsschlüssel für Flüchtlinge in Europa gestimmt. Die Berichterstatterin des Parlaments und stellvertretende Vorsitzende der Grünen/EFA in Europäischen Parlament, Ska Keller, kommentiert: 

"Das Europäische Parlament hat dem Rat heute gezeigt, was eine Harke ist. Während die Mitgliedstaaten rumlavieren und sich nicht darauf verständigen können, wie sie 40.000 Flüchtlinge verteilen, hat sich das Parlament heute mit breiter Mehrheit hinter einen verbindlichen Verteilungsschlüssel gestellt. Denn klar ist: In der Flüchtlingspolitik kommt Europa nur gemeinsam weiter. Das Parlament fordert darüber hinaus einen permanenten Verteilungsmechanismus, der substantiell über das bisherige Angebot hinausgehen muss. 

Für uns Grüne ist es besonders wichtig, dass Flüchtlinge nicht wie Stückgut durch die EU geschickt werden, sondern dass ihre Anknüpfungspunkte und Präferenzen berücksichtigt werden. Nur so kann die Integration von Flüchtlingen unterstützt und ihr Weiterziehen in einen anderen Mitgliedstaat verhindert werden. Die Interessen der Flüchtlinge zu berücksichtigen, ist essentiell für den Erfolg des Verteilungsschlüssels."

Hörfunkjournalisten finden im Anhang außerdem eine Audiodatei mit einem Zitat von Ska Keller.