Pressemitteilung


Einblicke in Wahlmanipulation

Facebook/Cambridge Analytica - Anhörung am Montag, 4.6.


PRESSENMITTEILUNG – Brüssel, 1. Juni 2018

Christopher Wylie, ehemaliger Mitarbeiter von Cambridge Analytica, der den Datenskandal um Facebook und Cambridge Analytica aufdeckte, wird am Montag (4. Juni) ab 17.30 Uhr im Innen- und Justizausschuss des Europäischen Parlaments berichten. Weitere Gäste sind Carole Cadwalladr, Journalistin für den britischen Guardian, der zusammen mit der New York Times am 17. März über den Fall berichtete, sowie Sandy Parakilas, ehemalige Managerin bei Facebook und Elizabeth Denham, Datenschutzbeauftragte Großbritanniens und Prof. David Carroll von der Parsons School of Design in New York. Der Innen- und Justizausschiss gab heute bekannt, dass alle Gäste ihre Teilnahme bestätigt haben. Die Anhörung folgt auf das Treffen des Präsidenten des Europäischen Parlaments, Antonio Tajani, der Fraktionsvorsitzenden und von Jan Philipp Albrecht mit Facebook-Chef Mark Zuckerberg. Zwei weitere Treffen am 25. Juni und am 2. Juli folgen, weitere Informationen zum Programm siehe unten.

Jan Philipp Albrecht, innen- und justizpolitischer Sprecher der Grünen/EFA-Fraktion und Verhandlungsführer für die Datenschutz-Grundverordnung, kommentiert:

„Ich erhoffe mir vom Treffen mit Christopher Wylie Einblicke in die Praktiken von Cambridge Analytica. Es war mutig, den Skandal offenzulegen und Christopher Wylie verdient großen Respekt. Die Anhörung sollte auch Einsichten in die Tricks der Wahlmanipulation bringen. Für die Europawahlen muss klar sein, dass der Internetriese nicht darüber entscheiden darf, wer in Brüssel entscheidet."

 

Termine

 

Der Fall Facebook und Cambridge Analytica

Montag, 4. Juni, 17.30 bis 20 Uhr

Europäisches Parlament, Raum JAN4Q2

mit

Christopher Wylie, Whistleblower, ehemaliger Mitarbeiter bei Cambridge Analytica

Carole Cadwalladr, The Guardian

Sandy Parakilas, ehemalige Managerin bei Facebook

Elizabeth Denham, Datenschutzbeauftragte Großbritanniens

Prof. David Carroll, Parsons School of Design in New York

 

Anhörung live verfolgen

 

Mehr Informationen auf der Website des Innen- und Justizausschusses, dort werden die Teilnahmebestätigungen noch aktualisiert

 

Konsequenzen

Montag, 25. Juni, Uhrzeit und Raum werden noch bekanntgegeben

Gäste: Eingeladen sind hochrangige Vertreter von Facebook sowie der europäischen Datenschutzbehörden.

 

Politische Lösungen

Montag, 2. Juli, 18.30 bis 21 Uhr, Uhrzeit und Raum werden noch bekanntgegeben

Europäisches Parlament, Straßburg, Raum noch unklar

Gäste: Eingeladen sind hochrangige Vertreter von Facebook und Datenschutzaktivisten sowie EU-Kommissare.


Ansprechpartner

Telefon Brüssel
+32-2-2842312
Telefon Straßburg
+33-3-88 16 42 83

Weiterempfehlen