European Climate Law Logo
de | en | fr

Ein Klimanotfall braucht Klimalösungen!

Zum ersten Mal sind die EU-Bürger der Meinung, dass Klimaschutz die oberste Priorität des Europäischen Parlaments sein sollte und zum ersten Mal hat das Europäische Parlament letzte Woche den Klimanotfall ausgerufen! Als, worauf warten wir noch?

de | en | fr

Das ACTA Tagebuch

Die letzten Tage

Nach dem sich lin den letzten Woche drei Ausschüsse des Europäischen Parlaments gegen das umstrittenen ACTA-Abkommen ausgesprochen haben, geht es nun weiter...

de | en | fr

Brüssel Agenda

Schwerpunkte für die Grünen/EFA für die Woche vom 9.-13. Juli

Die Prioritäten umfassen den ...

de | en | fr

Strasbourg Flash

Prioritäten der Grünen/EFA für die Plenarwoche vom 2. - 6. Juli 2012

Schwerpunkte: Förderung der Schiene durch bessere EU-Vorschriften, geistige Eigentumsrechte, Tierschutz, Europäisches Patentrecht, sowie die finale Abstimmung zu ACTA. Ebenso auf der Agenda: Illegale Fischerei, Schengen und die Situation in Syrien.

de | en | fr

Brüssel Agenda

Schwerpunkte für die Grünen/EFA für die Woche vom 25.-29. Juni

Die Prioritäten umfassen den Vorschlag der Kommission zur Bekämpfung von Steuerbetrug und Steuerhinterziehung in der EU, dem EU-Gipfel und mehrere Grünen/EFA Versanstaltungen ...

de | en | fr

Brüssel Agenda

Prioritäten der Grünen/EFA - 18. - 22. Juni 2012

Highlights der Woche für die Grünen / EFA sind die...

Grüner Protest bei der EM 2012

Solidarität mit Timoschenko

Politischer Protest im Fußballstadion: Gemeinsam mit 50 weiteren Aktivisten haben Rebecca Harms und Werner Schulz während der EM-Partie zwischen den Niederlanden und Deutschland für Julia Timoschenko demonstriert.

de | en | fr

Strasbourg Flash

Prioritäten der Grünen/EFA für die Strasbourwoche vom 11. - 15. Juni 2012

Die Schwerpunkte sind unter anderem der EU-Gipfel, der mehrjährige Finanzrahmen, das "Two Pack", Grenzkontrollen im Schengen-Raum, Kindernahrung sowie der UN-Vertrag zum Waffenhandel. Weiterhin von Interesse: Der Milchmarkt, die Reform des Allgemeinen Präferenzsystems und das Beschäftigungspaket

Schengen vor populistischem Missbrauch schützen

Zum Beschluss der EU-InnenministerInnen

Die Schengenvorschläge im Vergleich Die EU-InnenministerInnen provozieren mit ihrer heutigen Entscheidung (7. Juni 2012) zu Schengen einen Grundsatzstreit mit dem Europaparlament. Sie wollen die Möglichkeit für Gre...

de | en

In Ewigkeit - Putin?

Russland am Scheideweg und was Europa tun kann

de | en | fr

Brüssel Agenda

Prioritäten der Grünen/EFA - 4. - 8. Juni 2012

Highlights der Woche für die Grünen / EFA sind die...

de | en | fr

Brüssel Agenda

Prioritäten der Grünen/EFA - 28. Mai -1. Juni 2012

Highlights der Woche für die Grünen / EFA sind die...

Europaabgeordnete radeln mehr

Europäisches Parlament schafft 55 neue Fahrräder an

Auf Fahrrad fahrende Europaabgeordnete wird man auf den Straßen Straßburgs und Brüssels zukünftig häufiger treffen. Das Europäische Parlament hat die Zahl der Fahrräder, die von Abgeordneten und Mitarbeitern aus...

de | en | fr

Strasbourg Flash

Prioritäten der Grünen/EFA für die Strasbourwoche vom 21. - 25. Mai 2012

Die Schwerpunkte:

Europäisches Parlament für schärfere Regulierung von Banken

Wichtige Schritte zur Stabilisierung des Finanzsystems

de | en | fr

Brüssel Agenda

Prioritäten der Grünen/EFA - 14.-17. Mai 2012

Highlights der Woche für die Grünen / EFA sind die...

de | en | fr

50 Gründe ACTA abzulehnen

Sag uns Deine!

Die Abstimmung des Europäischen Parlaments wird für die Zukunft von ACTA entscheidend. Gespräche finden derzeit statt. Wir halten es daher für sehr wichtig, die verschiedenen Bereiche und Sektoren, die durch ACTA betroffen sind, zu durchleuchten.

de | en

Stop Climate Change Newsletter

Ausgabe 54 - Mai 2012

In diesem Newsletter: Internationale Klimaziele, der Kampf gegen Schiefergas in Europa, EED: EU-Staaten hören lieber auf die Exporteure fossiler Brennstoffen, anstatt auf ihre eigenen Bürger

de | en | fr

Brüssel Agenda

Prioritäten der Grünen/EFA - 7.-12. Mai 2012

Highlights der Woche für die Grünen / EFA sind die...

de | en

Gleiches Geld für gleiche Arbeit

Franziska Brantner zur Abstimmung im Ausschuss für Frauenrechte

de | en | fr

Brüssel Agenda

Prioritäten der Grünen/EFA - 23.-27. April 2012

Highlights der Woche für die Grünen / EFA sind die Abstimmung zu Roaming in Mobilfunknetzen, "Gleicher Lohn für gleiche Arbeit", die Besteuerung von Finanztransaktionen, Ressourceneffizienz, die Reform der EU-Statuts. Andere Prioritäten der EU sind die EU-Haushalt 2013, PNR und Schengen

Passagierdatenabkommen mit den U.S.A. nimmt letzte Hürde

Rasterfahndung, lange Speicherfristen - ein Tiefschlag für den europäischen Rechtsstaat

Europaparlament gegen eine effiziente Besteuerung von Energie

Panikmache der Autolobby zu Dieselpreisen entbehrt sachlicher Grundlage

de | en

EU-Aserbaidschan

Eurovision Song Contest als Prüfstein für Einhaltung der Menschenrechte

The European Parliament today adopted a report on the negotiations of the EU-Azerbaijan and EU-Armenia Association Agreements. The Greens/EFA group succeeded in making it clear in the report that increasing economic re...