Farmland
© markus-winkler
de | en | fr

Wusstet ihr, dass über 30% des gesamten EU-Haushalts in die Europäische Agrarpolitik fließen? Da sollten wir ein Mitspracherecht haben! Wenn ihr wie ich auch wollt, dass eure Lebensmittel ökologisch und lokal sind und von Bauern produziert werden, die einen fairen Preis erhalten, dann schicken jetzt eine E-Mail an Ihre Mitglieder des Europäischen Parlaments!

de | en

In Ewigkeit - Putin?

Russland am Scheideweg und was Europa tun kann

de | en | fr

Brüssel Agenda

Prioritäten der Grünen/EFA - 4. - 8. Juni 2012

Highlights der Woche für die Grünen / EFA sind die...

de | en | fr

Brüssel Agenda

Prioritäten der Grünen/EFA - 28. Mai -1. Juni 2012

Highlights der Woche für die Grünen / EFA sind die...

Europaabgeordnete radeln mehr

Europäisches Parlament schafft 55 neue Fahrräder an

Auf Fahrrad fahrende Europaabgeordnete wird man auf den Straßen Straßburgs und Brüssels zukünftig häufiger treffen. Das Europäische Parlament hat die Zahl der Fahrräder, die von Abgeordneten und Mitarbeitern aus...

de | en | fr

Strasbourg Flash

Prioritäten der Grünen/EFA für die Strasbourwoche vom 21. - 25. Mai 2012

Die Schwerpunkte:

Europäisches Parlament für schärfere Regulierung von Banken

Wichtige Schritte zur Stabilisierung des Finanzsystems

de | en | fr

Brüssel Agenda

Prioritäten der Grünen/EFA - 14.-17. Mai 2012

Highlights der Woche für die Grünen / EFA sind die...

de | en | fr

50 Gründe ACTA abzulehnen

Sag uns Deine!

Die Abstimmung des Europäischen Parlaments wird für die Zukunft von ACTA entscheidend. Gespräche finden derzeit statt. Wir halten es daher für sehr wichtig, die verschiedenen Bereiche und Sektoren, die durch ACTA betroffen sind, zu durchleuchten.

de | en

Stop Climate Change Newsletter

Ausgabe 54 - Mai 2012

In diesem Newsletter: Internationale Klimaziele, der Kampf gegen Schiefergas in Europa, EED: EU-Staaten hören lieber auf die Exporteure fossiler Brennstoffen, anstatt auf ihre eigenen Bürger

de | en | fr

Brüssel Agenda

Prioritäten der Grünen/EFA - 7.-12. Mai 2012

Highlights der Woche für die Grünen / EFA sind die...

de | en

Gleiches Geld für gleiche Arbeit

Franziska Brantner zur Abstimmung im Ausschuss für Frauenrechte

de | en | fr

Brüssel Agenda

Prioritäten der Grünen/EFA - 23.-27. April 2012

Highlights der Woche für die Grünen / EFA sind die Abstimmung zu Roaming in Mobilfunknetzen, "Gleicher Lohn für gleiche Arbeit", die Besteuerung von Finanztransaktionen, Ressourceneffizienz, die Reform der EU-Statuts. Andere Prioritäten der EU sind die EU-Haushalt 2013, PNR und Schengen

Passagierdatenabkommen mit den U.S.A. nimmt letzte Hürde

Rasterfahndung, lange Speicherfristen - ein Tiefschlag für den europäischen Rechtsstaat

Europaparlament gegen eine effiziente Besteuerung von Energie

Panikmache der Autolobby zu Dieselpreisen entbehrt sachlicher Grundlage

de | en

EU-Aserbaidschan

Eurovision Song Contest als Prüfstein für Einhaltung der Menschenrechte

The European Parliament today adopted a report on the negotiations of the EU-Azerbaijan and EU-Armenia Association Agreements. The Greens/EFA group succeeded in making it clear in the report that increasing economic re...

de | en

Keine Waffen für Assad!

EU darf keinen Bruch des Waffenembargos erlauben

Das EU-Waffenembargo verbietet den “Verkauf, die Lieferung, den Transfer oder den Export von Waffen und verwandtem Material jeden Typs” von EU-Mitgliedsstaaten nach Syrien. Dennoch gab es jüngst Berichte über zwei ...

de | en | fr

Strasbourg Flash

Prioritäten der Grünen/EFA für die Strasbourwoche vom 17. - 20. April 2012

Die Schwerpunkte: Das EU-USA Passagierdatenabkommen, die Körperschaftssteuer-Bemessungsgrundlage, EU-Menschenrechtspolitik, der Fusionsreaktor ITER, Finanzierungsinstrument für Strukturfonds, Energiebesteuerung, die Situation in Syrien sowie von Migranten in Griechenland

de | en | fr

Brüssel Agenda

Wochenüberblick der Grünen/EFA vom 10. - 13. April

Prioritäten der Grünen / EFA-Fraktion in dieser Woche sind die...

de | en

Internationaler Tag der Aufklärung über Minengefahr und die Unterstützung von Antiminenprogrammen

Alle EU-Mitgliedsstaaten müssen dem Abkommen beitreten!

Obwohl mehr als 80% der Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen Landminen im letzten Jahrzehnt verboten haben, bleibt noch viel zu tun, um das Ziel einer minenfreien Welt zu erreichen. Zu viele Regierungen und deren Strei...

de | en

Die Europäische Bürgerinitiative tritt in Kraft

Am 1. April tritt die Europäische Bürgerinitiative (EBI) in Kraft. Ab diesem Tag können eine Million europäische Bürger aus mindestens sieben Mitgliedstaaten der EU mit ihrer Unterschrift die Europäische Kommission auffordern, für ihr Anliegen ein Gesetzgebungsverfahren einzuleiten.

Europäische Bürgerinitiative

Startschuss für ein bürgerfreundlicheres Europa

de | en

Eurovision Song Contest und Menschenrechte

"Sing for Democracy" in Aserbaidschan

Die aserbaidschanische Regierung ist sehr darauf bedacht, durch die Austragung des Eurovision Song Contest in Baku im Mai ihr internationales Image aufzubessern und sich als modernes europäisches Land zu präsentieren. ...

de | en | fr

Grüne Troika in Athen

Europaabgeordnete in Athen zeigen grüne Wege aus der Krise

Seit Beginn der Finanz-und Eurokrise haben die Grünen konsequent die einseitige Sparpolitik durch Mitte-Rechts-Regierungen in Europa kritisiert. In diesem Zusammenhang und nach dem in Kraft treten des zweiten griechischen Rettungspaketes Ende letzten Monats reisten die Grünen/EFA Ko-Vorsitzende Rebecca Harms und Dany Cohn-Bendit nach Griechenland.

de | en | fr

Brüssel Agenda

Wochenüberblick der Grünen/EFA vom 26. - 30. März

Prioritäten der Grünen / EFA-Fraktion in dieser Woche sind die...