© European Union 2019 - Source EP

Profile

Yannick Jadot

Funktion Die Grünen/EFA im Europäischen Parlament
Telefon Brüssel+32-2-2845375
Telefon Straßburg+33-3-88175375
Email
Büro

Brüssel
European Parliament
Bât. Altiero Spinelli
08G317
60, rue Wiertz / Wiertzstraat 60
B-1047 Bruxelles/Brussel

Straßburg
European Parliament
Bât. Winston Churchill
M02040
1, avenue du Président Robert Schuman
CS 91024
F-67070 Strasbourg Cedex

Partei Europe Ecologie - Les Verts
LandFrankreich
Greens / EFA Group Die Grünen/EFA im Europäischen Parlament
Ausschüsse Umweltfragen, Volksgesundheit und Lebensmittelsicherheit (Mitglied)
Internationaler Handel (Stellvertretendes Mitglied)
Web http://yannickjadot.fr/
Social Media http://fr-fr.facebook.com/yannick.jadot
http://twitter.com/yjadot
http://europeecologie.eu/-Yannick-Jadot
 

> Declaration of financial interests 
> Declaration of good conduct


Relevante Artikel

de | en | fr

Klimawandel

EU Kommission fordert ehrgeizige Klimaziele - Innovationsbremser Brüderle muss scheitern

Die Europäische Kommission hat sich heute in einer Mitteilung für eine Stärkung des EU-Ziels zur Emissionsminderung auf 30 Prozent bis 2020 ausgesprochen. 'Klimakommissarin Hedegaard leistet zum richtigen Zeitpunkt einen wertvollen Beitrag zur Diskussion um die Stärkung der Europäischen Klimaziele' erklärt Rebecca Harms.

de | en | fr

Energieeffizienz von Gebäuden

Durchbruch bei neuen Gebäuden - dringender Nachholbedarf bei alter Gebäudesubstanz

Das Europaparlament hat heute neue Regelungen im Bereich der Energieeffizienz von Gebäuden beschlos...

de | en | fr

Von Bonn nach Cancun

29.04.2010

Die Rolle der EU in den internationalen Klimaverhandlungen

Diese Grünen/EFA Konferenz befasst sich mit der Rolle der EU in den internationalen Klimaverhandlungen, mit einem besonderen Augenmerk auf die globalen Auswirkungen der eigenen europäischen Emissionsreduzierungsmassnahmen. Ebenso Schwerpunkt ist die genaue Betrachtung von Kosten und Nutzen einer ehrgeizigen Klimapolitik und deren ökonomischen Möglichkeiten.

de | en | fr

Kopenhagen und danach

04.02.2010

Wohin gehts mit der internationalen Klimapolitik

Ziel dieser GRÜNEN / EFA Veranstaltung ist es, eine Analyse des enttäuschenden Ergebnisses der UN-Klimakonferenz in Kopenhagen zu erarbeiten. Vor allem im Hinblick auf das, was getan werden muss, um ein ehrgeiziges internationales Abkommen zum Klimawandel vor Ende des Jahres zu erreichen.