© European Union 2019 - Source EP

Profile

Yannick Jadot

Funktion Die Grünen/EFA im Europäischen Parlament
Telefon Brüssel+32-2-2845375
Telefon Straßburg+33-3-88175375
Email
Büro

Brüssel
European Parliament
Bât. Altiero Spinelli
08G317
60, rue Wiertz / Wiertzstraat 60
B-1047 Bruxelles/Brussel

Straßburg
European Parliament
Bât. Winston Churchill
M02040
1, avenue du Président Robert Schuman
CS 91024
F-67070 Strasbourg Cedex

Partei Europe Ecologie - Les Verts
LandFrankreich
Greens / EFA Group Die Grünen/EFA im Europäischen Parlament
Ausschüsse Umweltfragen, Volksgesundheit und Lebensmittelsicherheit (Mitglied)
Internationaler Handel (Stellvertretendes Mitglied)
Web http://yannickjadot.fr/
Social Media http://fr-fr.facebook.com/yannick.jadot
http://twitter.com/yjadot
http://europeecologie.eu/-Yannick-Jadot
 

> Declaration of financial interests 
> Declaration of good conduct


Relevante Artikel

de | en

Offener Brief an Präsident Barack Obama

MEPs der Grünen/EFA-Fraktion schreiben offenen Brief zu TTIP an US-Präsident

 Betreff: Hannover Messe, 23. April 2016 Sehr geehrter Herr Präsident Obama, Die Vereinig...

de | fr | en

Dienstleistungsabkommen TiSA

EU-Parlament verspielt Chance

Am heutigen Mittwoch haben die Abgeordneten des Europäischen Parlaments über ihre Position zum Die...

de | en | fr

Stop climate change - play your part

Die Klimakampagne der Europafraktion und der Europäischen Grünen

Der Klimawandel macht sich bemerkbar - auch bei uns in Europa. Am schlimmsten betroffen sind aber die ärmsten Länder. 200 Millionen Menschen könnten durch den steigenden Meeresspiegel oder die Ausbreitung von Wüsten ihre Heimat oder ihre Ernährungsgrundlage verlieren. Allein in Afrika werden bis 2020 voraussichtlich 250 Millionen Menschen unter Wassermangel leiden. Was können wir tun, um den ausgetretenen "Business as usual"-Pfad zu verlassen? Wie kann das Ziel erreicht werden, die weitere Erwärmung der Erde auf maximal zwei Grad zu beschränken, damit das Weltklima nicht völlig aus den Fugen gerät?

de | en | fr

COP21

Vereinbarung von Paris bedeutet Abschied von fossilen Energien bis 2050

Knapp 200 Staaten haben sich in Paris auf ein globales Klimaschutz-Abkommen geeinigt. Darin verstän...

de | en | fr

UN Klimagipfel

EU muss sich für ehrgeiziges Klimaabkommen einsetzen

Am Montag beginnt der 21. UN-Klimagipfel (COP21) in Paris mit einem Treffen von Staats- und Regierun...

de | en | fr

Abgas-Skandal

EU-Kommission hat offenbar Hinweise auf Betrug ignoriert

Das Wochenmagazin Wirtschaftswoche hat am heutigen Freitag aufgedeckt, dass die EU-Kommission bereit...

de | en | fr

Abgasskandal bei VW weitet sich aus

EU muss Entscheidung zu Abgastests rückgängig machen

Der Abgas-Skandal bei Volkswagen weitet sich nun auch auf Benzin-Autos aus. Nachdem der Konzern am D...

de | en | fr

Entscheidung über Abgas-Tests

EU-Mitgliedsstaaten verkaufen Verbraucher für dumm

Am heutigen Mittwoch haben Vertreter der EU-Mitgliedsstaaten im sogenannten Komitologie-Verfahren (1...

de | fr

Handelsstrategie der EU-Kommission

Großer Wurf bleibt aus

Die EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström hat am heutigen Mittwoch die künftige Handelsstrategie...

de | en | fr

UN-Klimaverhandlungen

EU muss sich für verbindliches Abkommen in Paris einsetzen

Das Europaparlament hat am heutigen Mittwoch in einer Resolution seine Position für den bevorstehen...

de | fr | en

Klimaschutz

EU muss Klimagipfel von Paris zum Erfolg verhelfen

Die Umweltminister der EU werden voraussichtlich morgen die Verhandlungsposition der EU für den bev...

de | en | fr

TTIP/ISDS

Etikettenschwindel der EU-Kommission

Am heutigen Mittwoch hat die Europäische Kommission ihr neues Konzept für die privaten Investoreng...