Helga Trüpel

Funktion Die Grünen/EFA im Europäischen Parlament
Telefon Brüssel+32-2-2847140
Telefon Straßburg+33-3-88175140
Email
Büro

Brüssel
European Parliament
ASP 08H243
Rue Wiertz
B- 1047 Brussels

Straßburg
European Parliament
LOW T0 5123
Allée du Printemps-B.P. 1024/F
F-67070 Strasbourg Cedex

Partei Bündnis 90/Die Grünen
LandDeutschland
Greens / EFA Group Die Grünen/EFA im Europäischen Parlament
Ausschüsse Kultur und Bildung (Stellvertretender Vorsitzender)
Haushalt (Stellvertretendes Mitglied)
Kultur und Bildung (Koordinator)
Delegationen Volksrepublik China (Mitglied)
Vereinigte Staaten (Stellvertretendes Mitglied)
Web http://www.helgatruepel.de/
Social Media http://www.facebook.com/pages/Helga-Trupel/32661055209
http://www.helgatruepel.de/blog/
 

Vice-Chair of the Committee on Culture and Education

  • born 21.7.1958 in Moers, Germany, one daughter
  • graduated from High school in Moers, studied German, Religion and Education, Psychology in Bremen,  1988 PhD in literary sciences
  • since 1980 member of the party "Die Grünen"
  • 1987 - 1991 member of the city council of Bremen (Bürgerschaft)
  • 1991 - 1995 Senator for Culture and Integration of foreigners
  • 2003 - 2004 Vice-president of the city council of Bremen
  • since 1994 bureau member of the "Kulturpolitische Gesellschaft"
  • focus of parliamentary work:  culture, economy, science

 


Relevante Artikel

de | en

EU-Haushalt

EU-Mitgliedsstaaten spielen doppeltes Spiel

Mit großer Mehrheit hat das EU-Parlament an diesem Mittwoch seine Zustimmung zum EU-Haushalt 2015 g...

EU-Haushalt

Mitgliedsstaaten erzwingen schwachen Abschluss

Nach zähen Verhandlungen haben sich die Delegationen des Europäischen Parlaments und des Rates der...

de | en | fr

EU-Haushalt 2015

EU-Mitgliedsstaaten riskieren finanziellen Kollaps

In der vergangenen Nacht sind die Haushaltsverhandlungen für 2015 und für die Nachtragshaushalten ...

de | en

EU-Budget

EU-Parlamentarier warnen vor Finanzlöchern im EU-Haushalt und kritisieren Kürzungspläne

Mit der heutigen Abstimmung zum Haushalt 2015 geht das Europäische Parlament auf Konfrontationskurs...

EU-Haushalt

EU-Haushalt für 2015 ächzt unter Altlasten – Kaum Spielraum für Investitionen

Die Europäische Kommission hat heute dem EU-Parlament den Haushaltsentwurf für 2015 vorgestellt. D...

Europäische Investitionsbank

Neues Kapital soll Entwicklungszusammenarbeit stärken - Krise der Humanitären Hilfe dauert an

Mit breiter Mehrheit hat das Europäische Parlament heute zugestimmt, das Engagement der Europäisch...

de | en | fr | es | gr | hu | pl | cz | sl | hr | lt

WEGWEISER ZU EU-FÖRDERMITTELN

Wir haben diesen Wegweiser zu EU-Fördermitteln erarbeitet, um Akteuren auf lokaler und regionaler Ebene die Angst vor der Komplexität der EU-Fördermittel zu nehmen. Wir möchten unsere Erfahrungen aus dem Verhandlungsprozess an die grünen Kommunalpolitiker und Kommunalpolitikerinnen, Vereine, Organisationen und Sozialpartner weiter geben. In den Finanzverordnungen der EU-Fördermittel konnten wir unseren Grünen Fußabdruck hinterlassen, damit in Zukunft vor allem nachhaltige Projekte gefördert werden. Transparenz und Öffentlichkeit der Programme ist uns ein großes Anliegen. Deswegen haben wir die Zivilgesellschaft gestärkt und Regeln geschaffen, die den lokalen und regionalen Akteuren mehr Verantwortung in der Auswahl der Projekte übertragen.

Verwertungsgesellschaften in Europa

Mehr Transparenz, mehr Kontrolle, mehr Vielfalt

Heute wurde im Plenum des Europäischen Parlaments mit großer Mehrheit die Richtlinie über kollekt...

Eine neue Generation europäischer Kulturförderung

Das Programm Kreatives Europa

Heute hat das Plenum dem Förderprogramm “Kreatives Europa 2014-2020″ mit deutlicher Mehrheit zu...

de | en | fr

MFR/EU-Haushaltsstreit

EU-Parlament stimmt rückwärtsgewandten MFR-Abschluss zu

Das Europäische Parlament hat heute dem Mehrjährigen Finanzrahmen 2014-2020 (MFR) zug...

de | en | fr

EU-Haushalt

Grüne stimmen gegen den Etat 2014

In einer Nachtsitzung haben sich die Mehrheiten der Verhandlungsdelegationen von Parlament und Rat a...

de | en | fr | es

Mehrjähriger Finanzrahmen 2014-2020

Grüne stimmen gegen unsolidarischen und rückwärtsgewandten Kompromiss

Das Europäische Parlament hat heute den Vorschlag des Rates zum Mehrjährigen Finanzrahmen für die...