© European Union 2019 - Source EP

Profile

Ernest Urtasun

Funktion Stellvertretende-r Fraktionsvorsitzende-r
Telefon Brüssel+32-2-28-45798
Telefon Straßburg+33-3-881-75798
Email
Büro

Brüssel
European Parliament
Bât. Altiero Spinelli
09G318
60, rue Wiertz / Wiertzstraat 60
B-1047 Bruxelles/Brussel

Straßburg
European Parliament
Bât. Winston Churchill
M03052
1, avenue du Président Robert Schuman
CS 91024
F-67070 Strasbourg Cedex

Partei Catalunya en Comú
LandSpanien
Greens / EFA Group Stellvertretende-r Fraktionsvorsitzende-r
Bureau Stellvertretende-r Fraktionsvorsitzende-r
Ausschüsse Wirtschaft und Währung (Mitglied)
Rechte der Frau und Gleichstellung der Geschlechter (Mitglied)
Auswärtige Angelegenheiten (Stellvertretendes Mitglied)
Auswärtige Angelegenheiten (Stellvertretende-r Koordinator-in)
Unterausschuss Steuerfragen (Mitglied)
Delegationen Arabische Halbinsel (Stellvertretendes Mitglied)
Iran (Mitglied)
AKP-EU (Stellvertretendes Mitglied)
Social Media https://twitter.com/ernesturtasun
https://www.facebook.com/eurtasun
https://www.instagram.com/e_urtasun/
 

> Declaration of financial interests 
> Declaration of good conduct


Relevante Artikel

©Nuno Nogueira
de | en | fr | es

EU-Kommission will Zivilmacht Europa abwickeln

EU-Haushalt/Außen- und Entwicklungspolitik

Die Europäische Kommission hat heute ihre Vorschläge für den EU-Haushalt für ein Instrument für Nachbarschaft, Entwicklung und internationale Zusammenarbeit vorgelegt und will verteidigungs- und sicherheitspolitische sowie entwicklungspolitische und friedensschaffende Maßnahmen bündeln.

see rescue
©abraham osorio
de | fr | en | es

Spanien bietet Flüchtlingen sicheren Hafen

Aquarius Debatte / EU-Haushalt zu Grenzsicherung und Migration

Der spanischen Regierung ist hoch anzurechnen, dass sie einspringt und 629 Männern, Frauen und Kindern einen sicheren Hafen bietet.

Syrian and Iraqi refugees arrive from Turkey to Lesbos, Greece
Ggia (CC BY-SA 4.0)
de | en | fr | es

Neue Studie zu Türkei-Deal und Flüchtlingen in Griechenland

Asylverfahren verletzen internationales Recht

Die Vereinbarung der Europäischen Union mit der Türkei macht auf den griechischen Inseln aus Flüchtlingen Inhaftierte und die Asylverfahren in den Hotspots verletzen die Rechtsstaatlichkeit und internationales Recht. Zu diesem Schluss kommen die Autorinnen einer neuen Studie im Auftrag der Grünen/EFA-Fraktion. Die Juristinnen beleuchten erstmals die Verletzungen der Rechte im Asylverfahren. Die Übernahme des Hotspot-Konzepts im künftigen Gemeinsamen Europäischen Asylsystem (GEAS) würden einen deutlichen Rückschritt für die Europäische Demokratie, Rechtsstaatlichkeit und Solidarität bedeuten.

Fair trade not trump trade
OG Picture: Gage Skidmore (CC BY-SA 2.0)
de | es | fr | en

Europäische Union braucht starke Industriepolitik

Handelsstreit mit den USA

Die Abgeordneten des Europäischen Parlaments debattieren heute am späten Nachmittag über den Handelsstreit mit den USA und die neue Antidumping-Gesetzgebung der Europäischen Union, über die morgen (Mittwoch, 30. Mai) abgestimmt wird. Präsident Donald Trump wird voraussichtlich am 1. Juni eine Entscheidung über Zölle auf Stahl und Aluminium aus der Europäischen Union treffen.

Tax avoidance
Tax avoidance
de | en | fr | es

Steuergerechtigkeit: EU-Parlament drängt Mitgliedstaaten zu Paradigmenwechsel in der Steuerpolitik

Steuergerechtigkeit

Das Europäische Parlament hat heute seine Position zur Schaffung einer EU-weiten gemeinsamen konsolidierten Körperschaftsteuer-Bemessungsgrundlage (GKKB) verabschiedet. Die Abgeordneten des Europäischen Parlaments fordern den Rat auf, den Vorschlägen einer Gesamtkonzernsteuer so schnell wie möglich zuzustimmen. Der vom Plenum angenommene Text sieht auch die Besteuerung von Internetfirmen wie Apple und Google durch Schaffung einer digitalen Betriebsstätte vor. Die Grünen/EFA-Fraktion hatte zudem beantragt, dass die EU-Kommission einen Gesetzesvorschlag zur Einführung einer Mindeststeuer in der Europäischen Union vorlegen solle. Diese zentrale Forderung jedoch lehnte eine Mehrheit aus Konservativen, Rechtskonservativen und einigen Liberalen ab.

Female worker in warehouse
Female worker in warehouse © Steve Debenport
de | en | fr | es

Paket zu sozialer Gerechtigkeit/Europäische Kommission - Zitat von Terry Reintke

Paket zu sozialer Gerechtigkeit

die Europäische Kommission wird heute das Paket zu sozialer Gerechtigkeit und ihren Plan fü...

car exhaust pipes
de | fr | es | en

Neue Studie: Abgastricks reißen 10-Milliarden-Steuerloch

CO2-Emissionen

Eine heute veröffentlichte Studie im Auftrag der Grünen/EFA-Fraktion im Europäischen Parlament belegt, dass die Kluft zwischen Labortests und realen CO2-Emissionen von Autos zu einem Steuerloch bei der KfZ-Besteuerung geführt hat. Im Jahr 2016 verloren 11 EU-Mitgliedstaaten mehr als 10 Milliarden Euro. In den Jahren von 2010 bis 2016 beläuft sich der Verlust auf insgesamt mindestens 46 Milliarden Euro.

Tax avoidance
Tax avoidance
de | en | fr | es

Neuer Steuer-Sonderausschuss: Neueste Geldwäscheskandale sofort aufklären

Neuer Steuer-Sonderausschuss

Der neue Sonderausschuss des Europäischen Parlaments „Finanzkriminalität, Steuerflucht und Steuervermeidung“ („Tax3“) wird die mit den Paradise Papers aufgedeckten Steuerskandale untersuchen. Die große Mehrheit der Abgeordneten hat soeben mit breiter Mehrheit das Mandat beschlossen, das viele Vorschläge der Grünen/EFA-Fraktion aufgreift. Über die 45 Mitglieder stimmen die Abgeordneten in der Plenarwoche vom 12. bis 15. März 2018 ab. Anschließend nimmt der Sonderausschuss seine Arbeit auf. Drei Mitglieder und drei stellvertretende Mitglieder werden für die Grünen/EFA-Fraktion im Sonderausschuss die Steuerskandale aufarbeiten.

Tax avoidance
Tax avoidance
de | en | fr | es

Licht ins Dunkel der schwarzen Liste bringen

Steueroasen

Der Rat der EU-Finanzminister hat acht Länder von der schwarzen Liste der Steueroasen gestriche...

European flag 530x390
© Alexander Briel
de | en | fr | es

Schwarzer Tag für die europäische Demokratie

Schwarzer Tag für die europäische Demokratie

Die Mehrheit aus Konservativen und Linken hat zusammen mit Rechtspopulisten die Forderung nach trans...

veolia money drain
de | fr | en | es

Vertrauen nur durch volle Transparenz

Schwarze Liste Steueroasen

Die EU-Finanzminister diskutieren bei ihrem heutigen (Dienstag, 23. Januar) Treffen darüber, ac...

renewables©asia-chang
©asia-chang
de | en | es

Volle Kraft voraus für Erneuerbare Energien

Paket für saubere Energie

Die große Mehrheit der Abgeordneten des Europäischen Parlaments hat heute (Mittwoch, 17. ...