CO² Emissionen

calendar©eric-rothermel
©eric-rothermel

Grüne/EFA Pressebriefing

12.04.2016

LIVE - Pressekonferenz 12. April 2016 10:30-10:50

Pressebriefing mit der Grünen / EFA Ko-Präsidenten Rebecca Harms und Philippe Lamberts zu den zentralen Fragen der Plenarwoche


de | en | fr

EU-Kommissionspapier PINC zur Atomwirtschaft

Laufzeitenverlängerung bis zu 60 Jahre ist Hochrisikostrategie

Die EU-Kommission hat an diesem Montag ihr Papier zur Zukunft der Atomwirtschaft in der Europäischen Union "PINC" (Community Nuclear Illustrative Programme) vorgestellt. Es ist das erste dieser Papiere der Juncker-Kommission und das erste seit der Katastrophe von Fukushima in Japan. Die E...


de | en | fr

EU-Kommission zur Stahlindustrie

Keine Zeit für Schwarze-Peter-Spiele

Am heutigen Mittwoch stellt die EU-Kommission ihren Bericht zur Lage der europäischen Stahlindustrie vor. Der industriepolitische Sprecher der Grünen/EFA-Fraktion im Europäischen Parlament, Reinhard Bütikofer, fordert mehr Entschlossenheit von den EU-Institutionen und den Regierungen in den EU-M...


de | en

Tierarzeimittel

Weniger Antibiotika und Stärkung von Homöopathie

Das Europäische Parlament hat an diesem Donnerstag über die neue EU-Verordnung für Tierarzneimittel abgestimmt. Dabei geht es um den Umgang mit Antibiotika in der Tierhaltung. Martin Häusling, agrarpolitischer Sprecher der Grünen/EFA-Fraktion kommentiert:"Um Antibiotikaresistenzen effektiv...


de | fr

Grüne/EFA Pressebriefing

08.03.2016

LIVE - Pressekonferenz 8. März 2016 10:30-10:50

Pressebriefing mit der Grünen / EFA Ko-Präsidenten Rebecca Harms und Philippe Lamberts zu den zentralen Fragen der Plenarwoche


de | en | fr

Glyphosat-Zulassung

Vertagung der Abstimmung erster Erfolg gegen Herbizid

Die Vertreter der EU-Mitgliedsstaaten wollten am heutigen Dienstag über die Verlängerung der Zulassung für das Herbizid Glyphosat entscheiden. Wegen starken Protests aus der Zivilgesellschaft, und auch unterstützt von der Grünen/EFA-Fraktion im Europäischen Parlament, konnte die EU-Kommission ...


de | en | fr

AKW Fessenheim

Erschreckender Störfall und Vertuschungsversuch

Den nach Recherchen des WDR und der Süddeutschen Zeitung aufgedeckten gravierenden Störfall im Atomkraftwerk Fessenheim 2014 kommentiert Rebecca Harms, Vorsitzende der Grünen/EFA-Fraktion im Europäischen Parlament:"Dieser vor der Öffentlichkeit geheim gehaltene schwere Störfall in einem d...


de | fr | en

Dieselgate-Untersuchungsausschuss

Aufklärung des Abgasskandals beginnt

Am heutigen Mittwoch hat sich der Dieselgate-Untersuchungsausschuss im Europäischen Parlament zum ersten Mal getroffen und seine Vorsitzenden bestimmt (1). Die Grünen/EFA-Fraktion, die den Untersuchungsausschuss, im vergangenen Jahr angestoßen hat, will in dem Ausschuss nicht nur Aufklärung im V...


de | en | fr | es

Grüne/EFA Roadmap für den Untersuchungsausschuss

Emissionsmessungen in der Automobilindustrie (EMIS)

Der Untersuchungsausschuss sollte zu Beginn Nachweise für die deutliche und ständige Überschreitung der festgelegten Emissionsgrenzwerte für Fahrzeuge im Normalbetrieb sammeln. Dafür sollte der Ausschuss Vertreter von Instituten und Organisationen einladen, die Informationen zu Realemissionen von Fahrzeugen


de | en | fr
farmland©henry-be
©henry-be

Glyphosat

EU-Kommission will Verlängerung der Zulassung um 15 Jahre

Die EU-Kommission hat ihren Vorschlag für die Entscheidung des Ständigen Ausschuss für Pflanzen, Tiere, Lebensmittel und Futtermittel über die Verlängerung der Zulassung für das Herbizid Glyphosat an das Europäische Parlament zur Kenntnis geschickt (1). Die EU-Komm...


de | fr | en

Energiesicherheit

EU-Kommission rollt Gazprom roten Teppich aus

Am heutigen Dienstag hat die EU-Kommission ihr Paket zur Energiesicherheit vorgestellt. Im Mittelpunkt stehen trotz des Abkommens der Pariser Klimaverhandlungen wieder die fossilen Energieträger, kritisiert der energiepolitische Sprecher der Grünen/EFA-Fraktion Claude Turmes: "Die EU-Kommissi...


de | en | fr

Abgastests

Mehrheit folgt Autolobby

Die Mehrheit der Abgeordneten im Europäischen Parlament hat am heutigen Mittwoch den Einspruch gegen die laschen Grenzwerte für die Abgastests für Autos abgelehnt. Damit gilt die Entscheidung aus dem Komitologie-Verfahren, die es erlaubt, die eigentlich vorgeschriebenen Grenzwerte für Stickoxid ...


de | en | fr