Chancengleichheit

Brüssel Agenda

Vorschau der Woche vom 22. - 26 April 2013

Die Grünen/EFA Prioritäten für die...


de | en | fr

Brüssel Agenda

Vorschau der Woche vom 8. - 12 April 2013

Die Grünen/EFA Prioritäten für die...


de | en | fr

Frauen an Board

Für verbindliche Frauenquoten in Aufsichtsräten

Die Grünen im Europaparlament fordern verbindliche Frauenquoten in Aufsichtsräten.Der Frauenanteil in den höchsten Entscheidungsgremien großer Unternehmen in der EU liegt bei nur 14%. Es gibt keinen Mangel an qualifizierten Frauen — 60 % der AbsolventInnen in Wirtschaftswissenschaften, Jura und BWL sind Frauen. Die freiwillige Selbstverpflichtung der Unternehmen hat nicht funktioniert. Verbindliche Ziele haben sich in mehreren europäischen Staaten als erfolgreich erwiesen.


de | en | fr

Rechtzeitig zum Frauentag

Merkel torpediert EU-Frauenquote

Zur deutschen Blockade des EU-Richtlinienvorschlags für eine Frauenquote erklärt Franziska Brantner, Mitglied im Gleichstellungsausschuss:  "Frau Merkel stellt auf stur und ruft mit ihrer Anweisung von ganz oben Arbeitsministerin Ursula von der Leyen zurück. Deren Ministerium hatte ein...


de

Schweizer Abzockerinitiative

Schweizer Volksabstimmung ein Vorbild für Europa - Europäische Bürgerinitiative gegen Abzockerei starten!

Zur erfolgreichen Volksabstimmung in der Schweiz zur Begrenzung von Exzessen bei den Managergehältern erklärt Sven Giegold, finanz- und wirtschaftspolitischer Sprecher der Grünen im Europaparlament:  "Die Abzockerinitiative ist ein starkes Stück Demokratie in der Wirtschaft. Die neuen...


de

Jugendgarantie

Rat folgt Grüner Initiative und beschließt endlich die Jugendgarantie

Der Rat der EU "Beschäftigung, Sozialpolitik, Gesundheit und Verbraucherschutz" hat heute die Jugendgarantie beschlossen. Mitgliedstaaten verpflichten sich damit, dafür zu sorgen, dass Jugendliche spätestens nach vier Monaten Arbeitslosigkeit eine hochwertige Arbeitsstelle oder einen Au...


de | en

Soziales Investitionspaket

Kommission übernimmt EP-Position zur breiten Armutskämpfung

Die Europäische Kommission hat heute ihre Vorschläge für Soziales Investment in der EU veröffentlicht. Es ist eine Sammlung von Vorschlägen, die sicherstellen wollen, dass Mitgliedstaaten in die Erfüllung der Armutsbekämpfungsziele im Rahmen der EUROPA 2020 Strategie investieren. Speziell gen...


de | fr

Berufsanerkennungsrichtlinie

Kein Abitur für Krankenschwestern(1), aber Schwächung der dualen Berufsausbildung

Der Binnenmarktausschuss hat heute über eine Revision der Berufsanerkennungsrichtlinie abgestimmt. Dazu erklärt Heide Rühle, binnenmarktpolitische Sprecherin der GRÜNEN/EFA: "Die Verankerung der Dualen Berufsausbildung in die Berufsanerkennungsrichtlinie war für uns ein wichtiges Ziel. In ...


de

Brände in Textilfabriken in Bangladesh

Keine Billigproduktion auf Kosten von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern

Das Europäische Parlament hat heute mit einer Resolution auf die Brände in zwei Textilfabriken in Bangladesh im November 2012 reagiert. Bei den Unglücken in den Fabriken, die auch für C&A und kik produziert haben, sind über 100 Arbeiterinnen und Arbeiter zu Tode gekommen. Die Feuer entstand...


de

Jugendgarantie

Verlorene Generation braucht endlich Perspektive

Mit der heute verabschiedeten Resolution zur Jugendgarantie fordert das Europäische Parlament den Rat auf, eine verbindliche Jugendgarantie auf seiner Ratssitzung im Februar zu beschließen. Dazu sagt Elisabeth Schroedter, Vizepräsidentin des Beschäftigungs- und Sozialausschusses: "Der Rat ...


de | en | fr

Das Greens/EFA Ko-Präsidenten- Briefing

15.01.2013

Livestream - Dienstag 15. Januar, 2013 | 11:20-11:40

Pressebriefing mit der Grünen / EFA Ko-Präsidentin Rebecca Harms zu den zentralen Fragen der Plenarwoche


de | en | fr

Arbeitszeitrichtline

Fehlender Arbeitsschutz verschiebt die Kosten auf die Allgemeinheit

Heute wurde das Scheitern der Verhandlungen der europäischen Sozialpartner zur Überarbeitung der EU-Arbeitszeitrichtlinie bekannt gegeben. Dazu sagt die Grüne Elisabeth Schroedter, stellvertretende Vorsitzende des Beschäftigungsausschusses:  "Es überrascht mich nicht, dass die Verhan...


de