Fischerei

Weekly Round-up

Debriefing of the week (including the plenary session in Brussels 12-13 October 2011)

Schwerpunkte dieser Woche waren die Berichte über illegale Fischerei und zur Agrarreform sowie die Debatte zu Schengen im Bezug auf Bulgarien und Rumänien. Weiterhin von Belang waren die Vorgänge in der Ukraine sowie die Aufstände im Jemen und in Bahrain.


de | en | fr

Reform der Fischereipolitik

Es ist nicht die Zeit, zaghaft zu sein

Nach dreißig Jahren gemeinsamer Fischereipolitik steckt die Fischerei in der EU in der Krise. Die Kommission hat ihre Vorschläge vorgestellt, hierunter einige gute Elemente, aber auch einige gefährliche. Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr.


de | en | fr

Reform der Fischereipolitik

Zurückhaltender Vorschlag löst die Probleme der Fischerei in der EU nicht

Die EU-Kommission hat heute ihren Vorschlag zur Reform der gemeinsamen Fischereipolitik der EU vorgestellt. Die Grünen bezweifeln jedoch, dass der Vorschlag die Probleme der Fischerei in der EU lösen wird, vor allem da Nachhaltigkeit nicht zum übergeordneten Ziel der Strategie erklärt wird. Stat...


de | en | es | fr

Krise im europäischen Fischereisektor aufgrund steigender Ölpreise

Grüne/EFA Entschließungsantrag

Das Europäische Parlament,–   in Kenntnis der Mitteilung der Kommission (2008)0453 zur Förderung der Anpassung der Fischereiflotten der Europäischen Union an die wirtschaftlichen Folgen der gestiegenen Treibstoffpreise,–   unter Hinweis auf die Verordnung (E...


de | en | fr | es

Wieviel Fisch kann gefahrlos gefangen werden?

03.05.2011

Eine öffentliche Anhörung der Grünen/EFA

Die Grünen sind der Überzeugung, dass ein vorrauschauender Ansatz die Grundlage einer gemeinsamen Fischereipolitik bilden sollte.


de | en | fr

Wer soll das Recht haben zu fischen?

Eine Frage der Grünen im Europäischen Parlament

Meeresressourcen sind ein öffentliches und kein privates Gut. Deshalb sollte das Recht, diese Ressourcen zu nutzen, an Kriterien geknüpft werden, die sicherstellen, dass die Fischerei so weit wie möglich zum öffentlichen Gemeinwohl beiträgt. Das Recht zu fischen sollte auf ökologischen und sozialen Kriterien basieren


de | en | fr | it | pl | pt | es