Pestizide

Für ein gentechnikfreies Europa

Choosing GMO-free products helps the development of local agriculture, encourages biodiversity, promotes the financial independence of farmers and reduces the overwhelming power of the multinationals


de | fr | en | it | fi | ca | nl | cz | dk

Honig und GVOs

Abstimmung zur Honigrichtlinie im Umweltausschuss: Verbraucherinteressen gehen vor

Im Umweltausschuss des Europäischen Parlaments (EP) wurde gestern über die Vorschläge zur Überarbeitung der EU-Honig-Richtlinie abgestimmt. Die Mehrheit der Abgeordneten haben die Vorschläge der Kommission die EU-Gesetzgebung so zu ändern, dass das Vorkommen von gentechnisch verändertem Polle...


de | en | fr

Brüssel Agenda

Vorschau der Woche vom 4. - 8. November 2013

Die Grünen/EFA Prioritäten für die...


de | en | fr

Genmaiszulassung

Kommission peitscht trotz großer Bedenken gentechnisch veränderten Mais durch

Die EU-Kommission hat den Gen-Mais 1507 zum Anbau empfohlen und den Super-Gen-Mais Smartstax als Lebens- und Futtermittel sowie mit dem Mais Mon 810 kontaminierten Pollen als zulässigen Bestandteil in Lebensmitteln zugelassen. Dazu erklärt der Europaabgeordnete und agrarpolitische Sprecher der Gr...


de | en | fr

Plastiktüten

Klarere Vorgaben zur Müllvermeidung sind notwendig

Heute wird Umweltkommissar Janez Potočnik seinen lang erwarteten Vorschlag zur Eindämmung des Plastiktütenverbrauchs in der EU vorstellen. Rebecca Harms, Vorsitzende der Grüne/EFA-Fraktion im Europaparlament, kommentiert einen Entwurf der Richtlinie: "Lange haben wir auf diesen Vorschlag...


de | en | fr

Brüssel Agenda

Vorschau der Woche vom 4. - 8. November 2013

Die Grünen/EFA Prioritäten für die...


de | en | fr

Arctic30

Greenpeace-Aktivisten müssen sofort freigelassen werden!

Heute findet im Europaparlament eine Aussprache mit der EU-Kommission und dem Rat zu den Greenpeace-Aktivisten statt, die nach einer friedlichen Protestaktion zum Schutz der Arktis in Russland inhaftiert wurden. Die 28 Aktivisten und zwei Journalisten sitzen in Murmansk in Haft. Ihnen wird Piraterie...


de | en

Das Greens/EFA Ko-Präsidenten- Briefing

22.10.2013

Video - Pressekonferenz 22. Oktober, 2013

Pressebriefing mit der Grünen / EFA Ko-Präsidenten Rebecca Harms und Dany Cohn-Bendit zu den zentralen Fragen der Plenarwoche


de | en | fr

Brüssel Agenda

Vorschau der Woche vom 14. - 18. Oktober 2013

Die Grünen/EFA Prioritäten für die...


de | en | fr

Schiefergas

EU-Parlament fordert verpflichtende Umweltverträglichkeitsprüfung

Das Europaparlament stimmte heute über die Überarbeitung der Richtlinie für Umweltverträglichkeitsprüfungen (UVP) ab. Die Grünen begrüßen, dass das Parlament sich für eine verpflichtende UVP für alle Vorhaben unkonventioneller Brennstoffgewinnung, also auch Schiefergas, ausgesprochen hat. ...


de | en | fr | es

Zusammenfassungen Belo Monte

Altamira

Diese Woche bin ich zusammen mit Eva Joly und Catherine Grèze auf grüner Delegationsreise in Brasilien, um Informationen über das Megastaudammprojekt "Belo Monte" im Regenwald Amazoniens zu sammeln und die lokale Bevölkerung in ihrem Protest zu unterstützen. Durch den Bau werden Teile des Regenwaldes unwiederbringlich zerstört und die UreinwohnerInnen ihrer Lebensgrundlage beraubt. An dem Bau ist übrigens auch die österreichische Andritz AG beteiligt. Mehr dazu könnt ihr hier (http://goo.gl/ogGwT) nachlesen sowie auf unserer eigens eingerichteten Belo Monte- Homepage: http://belo-monte.greens-efa.eu/


de | en | fr

Biokraftstoffe und Landnutzung

Teilerfolg zur Eingrenzung der negativen Folgen der Biokraftstoffnutzung

Der Umweltausschuss des Europäischen Parlaments hat heute über die Gesetzgebung abgestimmt, die die negativen Klimafolgen durch indirekte Landnutzungsänderungen (indirect land-use change, ILUC) aufgrund der Herstellung von Biokraftstoffen begrenzen soll. Die Grünen/EFA begrüßen das Abstimmungs...


de | en