de | en | fr
string(3) "132"
Dokument |

Grüner Gipfel in Wien

Grüne Diskussionen über die Zukunft Europas

Am 8. und 9. März 2006 haben die Grünen über die Zukunft Europas diskutiert. Im Mittelpunkt der zweitägigen Konferenz in Wien standen drei Themen: "Soziale, ökologische und ethische Antworten auf die Herausforderung der Globalisierung", "Die Zukunft der Europäischen Verfassung" und "Süd-Ost-Europa: Von einer Krisenregion zu einer Europäischen Friedensregion". Abgeschlossen wurde die Veranstaltung mit einer öffentlichen Diskussion im Schönbrunner Schlosstheater zum Thema "Neue Horizonte für Europa".

Die TeilnehmerInnen waren Europa- und nationale ParlamentarierInnen der Grünen, etwa Daniel Cohn-Bendit, Fraktionsvorsitzender der Grünen im Europaparlament, Alexander Van der Bellen, Bundessprecher der österreichischen Grünen, Jürgen Trittin, Ex-Umweltminister und Bundestagsabgeordneter, aber auch Vertreter anderer Parteien wie die mögliche französische Präsidentschaftskandidatin Ségolène Royal.

Die abschließende Diskussion fand im im Schönbrunner Schlosstheater zum Thema "Neue Horizonte für Europa" statt. Daniel Cohn-Bendit und Johannes Voggenhuber, Ségolène Royal, die mögliche Präsidentschaftskandidatin der Sozialistischen Partei Frankreichs, Nicolas Schmidt, der Europaminister Luxemburgs, Reiner Hoffmann vom Europäischen Gewerkschaftsbund, sowie Irena Lipowicz, die Sonderbeauftragte des polnischen Außenministers für deutsch-polnische Beziehungen nahmen daran teil.

Die Tagungsberichte der drei medienöffentlichen Panels finden Sie auf dieser Seite:

"Soziale, ökologische und ethische Antworten auf die Herausforderung der Globalisierung"

"Die Zukunft der Europäischen Verfassung"

"Süd-Ost-Europa: von einer Krisenzone zu einer europäischen Friedensregion"


Weitere Informationen zu Programm und Ablauf der Koneferenz finden Sie ebenfalls auf dieser Seite oder auf der Homepage der österreichischen Grünen.

Auch interessant

Dokument

Bio macht einen Unterschied!

Dokument

cohesion circles

Zukunft der Kohäsionspolitik nach 2020

Dokument

© Alexander Briel
European flag 530x390

Sechzig Jahre. Und was nun?

Dokument

Fotolia/montage: Zitrusblau
Landgrab web

Landjäger : Europas Äcker im Ausverkauf

Weiterempfehlen