de | en
Dokument |

Zukunft der Kohäsionspolitik nach 2020

Positionspapier der Fraktion der Grünen/EFA

Die Fraktion der Grünen/EFA befürwortet eine wirksame, eigenständige und zielorientierte Kohäsionspolitik. Das Hauptziel der Kohäsionspolitik ist die Stärkung des wirtschaftlichen, sozialen und territorialen Zusammenhalts durch den Abbau regionaler Disparitäten sowohl innerhalb der Mitgliedsstaaten als auch zwischen ihnen, die Förderung des Wohlergehens der EU-BürgerInnen und die Herstellung von Chancengleichheit für alle unabhängig vom Wohnort. Die Kohäsionspolitik sollte auch weiterhin ein Ausdruck der Solidarität sein und einen bedeutenden Beitrag zur Zukunft Europas leisten. Sie sollte eine nachhaltige und ausgewogene territoriale Entwicklung fördern, und auf die Anforderungen der Ökosysteme basieren, um der internationalen Verantwortung der EU im Kampf gegen den Klimawandel gerecht zu werden.

Auch interessant

Presse­mitteilung

No border crossing © imagemonkey

Schengener Abkommen ist keine Verhandlungsmasse

Presse­mitteilung

Umsetzung des Fiskalpakts in EU-Recht vorerst gestoppt

Veranstaltung

@oli-dale

Grüne/EFA Pressebriefing

Aktuelles

Michael Cramer bekommt das Bundesverdienstkreuz

Zuständige Abgeordnete

Monika Vana
Monika Vana
Die Grünen/EFA im Europäischen Parlament

Weiterempfehlen