de | en | fr
string(3) "132"
Dokument |

Der Green New Deal

Mehr als eine Politik - ein Programm für’s Leben

Der Green New Deal (GND) ist eine umfassende Antwort auf die derzeitige wirtschaftliche, soziale und ökologische Krise. Er umfasst makroökonomische Reformen mit einer Agenda der sozialen Integration und einer grünen Industriepolitik, von der lokalen bis zur internationalen Ebene. Damit ebnet er den Weg für eine Transformation unseres Entwicklungsmodells, so dass er letztlich Wohlstand und Wohlergehen für alle Menschen, auf dem ganzen Planeten und für alle Generationen, eine Verringerung der Ungleichheiten innerhalb und zwischen Gesellschaften, sowie eine Anpassung unserer Lebensstile - wie wir leben, produzieren und konsumieren - an die natürlichen Grenzen unseres Planeten gewährleisten kann.

Der Green New Deal ist mehr als nur eine weitere “umweltfreundliche” Politik - er ist ein Plan, zum Überdenken der Prioritäten in Bezug auf die Art und Weise, wie wir leben und arbeiten. Daher schlägt der Green New Deal eine umfassende wirtschaftliche, soziale und ökologische Transformation vor: von der Infrastruktur über nachhaltige Industriepolitik bis hin zu Investitionen in das Wohlergehen der Menschen und zur Umverteilung des Reichtums.

(...)

Auch interessant

Presse­mitteilung

EU-Finanzminister ignorieren Pandora-Enthüllungen

Presse­mitteilung

Maßnahmen gegen Steuerflucht und Geldwäsche müssen aus…

Presse­mitteilung

Ruben de Rijcke (CC BY-SA 3.0)

WHO empfiehlt verschärfte Grenzwerte für Luftschadstof…

Presse­mitteilung

Grüne/EFA fordern mehr Tempo beim Klimaschutz

Zuständige Abgeordnete

Reinhard Bütikofer
Reinhard Bütikofer
Die Grünen/EFA im Europäischen Parlament
Karima Delli
Karima Delli
Die Grünen/EFA im Europäischen Parlament
Sven Giegold
Sven Giegold
Die Grünen/EFA im Europäischen Parlament
Philippe Lamberts
Philippe Lamberts
Ko-Fraktionsvorsitzende*r
Claude Turmes
Claude Turmes
Die Grünen/EFA im Europäischen Parlament

Weiterempfehlen