© trollinho
de | en | fr
Veranstaltung |

Setzen wir den Neonicotinoiden (endlich) ein Ende!

Webinar mit Online Registrierung

Redner*innen

  • Corinne Lepage, ehemalige Europaabgeordnete und französische Umweltministerin, Vertreterin der NGO Justice Pesticides
  • Helmut Burtscher-Schaden, Global 2000, Spezialist für Fragen der EU-Pestizidregistrierung und Mit-Initiator der Europäischen Bürgerinitiative "Bienen und Bauern retten".
  • Joël Labbé, französischer, grüner Senator, Initiator eines Gesetzes, dass den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln, einschließlich Neonicotinoiden, in Frankreich regelt.
  • Noa Simon Delso (CARI/BeeLife), Spezialistin für Biokontrolle und Alternative zu Pestiziden


VORLÄUFIGES PROGRAMM

Panel 1 - Der Kampf von Bürger*innen gegen Neonicotinoide und für Bienen

Corinne Lepage stellt die von der NGO Justice Pesticides durchgeführte Studie über Neonicotinoide vor und erzählt von dem Kampf der Zivilgesellschaft gegen dieses Gift, welches schädlich für Umwelt und Menschen ist.

Helmut Burtscher erklärt, wie sich die Europäische Union und die Mitgliedsstaaten strukturell gegen ein Neonicotinoide-Verbot stemmen und warum die EBI „Bienen und Bauern retten" ins Leben gerufen wurde. Insbesondere geht er auf die hohe Zahl der gewährten Notfallzulassungen ein.

 

Panel 2 - Neonicotinoide sind nicht unersetzbar

Joël Labbé blickt auf seinen Kampf für ein Neonicotinoide-Verbot auf lokaler Ebene und die damit verbundenen Gegenreaktionen zurück.

 

 

 

 


Auch interessant

Aktuelles

VDL CAP Green Deal

Update Agrarreform

Presse­mitteilung

farmland©matt-benson

Chance auf Agrarwende nicht verspielen

Presse­mitteilung

©henry-be

Chance auf Agrarwende nicht verspielen

Presse­mitteilung

©humphrey muleba

EU-Kommission kratzt nur an der Oberfläche

Zuständige Abgeordnete

Claude Gruffat
Claude Gruffat
Die Grünen/EFA im Europäischen Parlament
Sarah Wiener
Sarah Wiener
Die Grünen/EFA im Europäischen Parlament

Weiterempfehlen