© Alexandra Buxbaum / Greenpeace

Pressemitteilung


de | en | fr

Sonderausschuss über das EU-Genehmigungsverfahren für Pestizide (PEST) - Zitat von Maria Heubuch

Glyphosat


Die Mitglieder der Sonderausschusses PEST („Special Committee on the Union’s authorisation procedure for pesticides”) über das EU-Genehmigungsverfahren für Pestizide wie Glyphosat haben gestern (Montag, 12. März) am Abend über die Vorsitzenden, stellvertretenden Vorsitzenden und Berichterstatter entschieden.

Den Vorsitz übernimmt Eric Andrieu (Sozialdemokraten, Frankreich), Berichterstatter sind Bart Staes (Grüne/EFA) und Nobert Lins (Konservative, Deutschland). Mitglied für die Grünen/EFA-Fraktion ist außerdem Michèle Rivasi (Koordinatorin, Frankreich), stellvertretende Mitglieder für die Grünen-EFA-Fraktion sind Maria Heubuch (Deutschland) und Thomas Waitz (Österreich). Auf Initiative der Grünen/EFA-Fraktion wird der Sonderausschuss voraussichtlich neun Monate lang das EU-Genehmigungsverfahren für Pestizide untersuchen, Interessenkonflikte offenlegen und Empfehlungen aussprechen.

Maria Heubuch, stellvertretendes Mitglied, fordert unabhängige Prüfung und Kontrolle sowie öffentlichen Zugang zu den Prüfdaten:

„Bei der erneuten Zulassung von Glyphosat ging es vor allem um wirtschaftliche Interessen. Obwohl renommierte Forscher*innen der Ansicht sind, dass Glyphosat vermutlich krebserregend ist, wurde es wieder zugelassen. Es darf nicht sein, dass die Rendite von Monsanto und Co. wichtiger ist, als die Gesundheit von Millionen EU-Bürgern. Wir brauchen eine unabhängige Prüfung und Kontrolle sowie öffentlichen Zugang zu den Prüfdaten. Mit der Selbstprüfung und Trickserei durch die Hersteller muss Schluss sein."

Sonderausschuss PEST

Mandat

Mitglieder

Nächste Termine:

22. März        Festlegung der Arbeitsstruktur

27. März        Entscheidung über Vergabe von Studien

Comments from Bart Staes on the European Parliament’s new PEST Special Committee

Glyphosate


On Monday 12 March, the European Parliament’s new Special Committee on the EU's authorisation procedure for pesticides (‘PEST’) agreed on its chairs, vice-chairs and co-rapporteurs.

Greens/EFA MEP Bart Staes was nominated as the committee’s co-rapporteur. Both Staes and Michèle Rivasi will be full members of PEST for the Greens/EFA group, with Maria Heubuch and Thomas Waitz as substitute members. PEST will run for nine months.

Bart Staes comments:

"We want to make sure there can no re-run of the glyphosate saga. The re-authorisation of glyphosate highlighted the serious problems with the current process. We will now examine the evidence in detail and come forward with recommendations to make sure that the authorisation procedure as a whole is fit for purpose so that future decisions are fully transparent and respect the precautionary principle.

"This new committee gives us the opportunity to delve into the work of the different agencies, the quality of the evidence used, the role of industry and the independence and transparency of the entire process. Protection of public health and the environment must be at the heart of these decisions. We will continue to give voice to the concerns raised by over a million people who signed the European Citizens' Initiative to ban glyphosate."

Commission spéciale pesticides (PEST) / Réunion constitutive

Glyphosat


Déclaration de Michèle Rivasi, coordinatrice de la Commission PEST :

« Nous avons déjà des éléments sur les dysfonctionnements qui ont pu accompagner la procédure de renouvellement de l’autorisation du glyphosate.

Le moment est venu avec la Commission PEST de poursuivre nos propres investigations et de faire des recommandations pour éviter de reproduire ces erreurs.

La protection de la santé publique et de l'environnement, l'indépendance et la transparence ainsi que le respect du principe de précaution dans l'évaluation des risques doivent déterminer l'ensemble de notre modèle agricole. »

**Pour le groupe Verts-ALE, Bart Staes a été nommé co-rapporteur et Michèle Rivasi coordinatrice

26 ou 30 avril : I réunion PEST/ Fréquence des réunions (1 à 2 /mois)

22 mars et 27 mars après-midi: Réunion des coordinateurs

Site Commission spéciale sur la procédure européenne d’autorisation des pesticides PEST :http://www.europarl.europa.eu/committees/fr/pest/home.html

Composition : 30 membres + 30 suppléants/ Président: Andrieu (S&D) + 4 Vice-Présidents / Co-rapporteurs : Bart STAES Verts-ALE / Lins (PPE)

Durée : 9 mois


Ansprechpartner

Telefon Brüssel
+32-2-2842312
Telefon Straßburg
+33-3-88 16 42 83

Ansprechpartner

Telefon Brüssel
+32-2-2841669
Telefon Straßburg
+33-3-88174042

Weiterempfehlen