@dominik-scythe
de | en | fr
string(3) "136"
Presse­mitteilung |

Zitat von Michael Cramer

Ryanair

Vor der Debatte im Europäischen Parlament zu den zahlreichen Flugausfällen bei Ryanair hier ein Zitat von Michael Cramer:

"Die zahlreichen Flugstreichungen von Ryanair sind eine neuerliche Provokation der Low-Cost-Company. 400000 Passagiere haben unter dem schlechten Management der Billigfluglinie zu leiden. Dieses Luftverkehrsunternehmen kalkuliert offensichtlich auf Kosten der Fluggäste. Ryanair muss wie alle anderen Unternehmen auch die europäischen Rechtsvorschriften zu den Passagierrechten einhalten. Tut Ryanair das nicht, muss über Sanktionen nachgedacht werden.

Wir müssen sicherstellen, dass alle Passagiere, deren Flüge gestrichen wurden, angemessen versorgt und entschädigt werden. Im nächsten Schritt müssen wir die Rechtsvorschriften verschärfen, um solche missbräuchlichen Geschäfte auf Kosten der Fluggäste in Zukunft zu verhindern.                               

An diesem Vorfall werden die Grenzen des Lowcost-Modell erneut deutlich. Es ist höchste Zeit, dass die Europäische Union aufhört, das Low-Cost-Modell im Flugverkehrswesen weiter zu fördern und damit Sozialdumping zu subventionieren. "

Auch interessant

Presse­mitteilung

Chatkontrolle: Vorschlag der EU-Kommission kommt Masse…

Presse­mitteilung

Frontex: EU-Parlament verweigert Haushaltsentlastung

Presse­mitteilung

Pegasus: Grünen/EFA fordern sofortige Aufklärung des S…

Presse­mitteilung

Rechtsstaatlichkeit: EU-Parlament fordert vom Rat Tate…

Zuständige Abgeordnete

Michael Cramer
Michael Cramer
Die Grünen/EFA im Europäischen Parlament

Weiterempfehlen