de | en
string(3) "136"
Presse­mitteilung |

EU-Parlament stärkt Vorschlag der EU Kommission zur Landnutzung und Forstwirtschaft

Fit for 55

Das Europäische Parlament hat soeben (Mittwoch, 8. Juni) über die Änderungsanträge zum Vorschlag zur Landnutzung und Forstwirtschaft (LULUCF) abgestimmt.

Ziel des Fit-for-55 Klimapakets der EU-Kommission ist es, den Green Deal in die Realität umzusetzen, die Klimakrise abzuwenden, das 1,5-Grad-Klimaziel einzuhalten und die Treibhausgasemissionen bis zum Jahr 2030 um 55 Prozent im Vergleich zum Jahr 1990 zu verringern.

Landnutzung und Forstwirtschaft (LULUCF)

Ville Niinistö, Grünen/EFA-Mitglied und Berichterstatter des Europäischen Parlaments im Umweltausschuss und im Industrieausschuss, kommentiert die heutige Abstimmung:

„Das Europäische Parlament geht mit einer starken Position für den Schutz unserer Wälder als natürliche CO2-Speicher in die Verhandlungen. Wir haben den Vorschlag der EU Kommission deutlich verstärkt und schaffen gleichzeitig klimafreundliche Anreize für Land- und Forstwirtschaft. Klare Zielvorgaben für das Einsparen von Treibhausgasemissionen, auch für Ackerland, Grünland und Feuchtgebiete, sind aktiver Klimaschutz. Mit strengen Vorgaben und Maßnahmen zur Wiederherstellung degradierter Flächen, zur Waldbewirtschaftung, zur Aufforstung und zum Stopp der Entwaldung unterstützen wir nachhaltige Landnutzung und Biodiversität.”

Auch interessant

Presse­mitteilung

Presse­mitteilung

Zuständige Abgeordnete

Ville Niinistö
Ville Niinistö
MdEP

Weiterempfehlen