de
Presse­mitteilung |

Trauer um Herrmann Scheer

Zum Tode von Herrmann Scheer erklären Rebecca Harms und Dany Cohn-Bendit, Ko-Fraktionsvorsitzende der Grünen/EFA im Europäischen Parlament:

"Tief betroffen haben wir vom plötzlichen und viel zu frühen Tod von Herrmann Scheer erfahren. Europa verliert mit ihm einen der großen Vorreiter für die Energiewende und den Kampf gegen den Klimawandel. Er hat immer wieder engagiert und streithaft dafür geworben, warum die Erneuerbaren Energien und der Atomausstieg der einzige Weg sind für eine sichere und nachhaltige Zukunft. Diesen Weg werden wir, auch in seinem Sinne, entschieden weitergehen.

Unsere Gedanken sind in diesen Stunden bei seiner Familie und seinen Angehörigen."

Auch interessant

Presse­mitteilung

Kriterienkatalog der EU-Kommission macht den Finanzsek…

Presse­mitteilung

Ostrovets Nuclear Power Plant/ Wikimedia Commons CC-BY-SA-4.0

Atomkraftwerk Ostrovets

Presse­mitteilung

Offshore wind farm / CC0 Nicholas Doherty

Windenergie zum Baustein für den Grünen Deal machen

Presse­mitteilung

Energiecharta-Vertrag

Zuständige Abgeordnete

Rebecca Harms
Rebecca Harms
Die Grünen/EFA im Europäischen Parlament

Weiterempfehlen