Heidi Hautala

Heidi Hautala

Profile

Funktion Vize Präsidentin des Europäischen Parlaments für die Fraktion
Telefon Brüssel+32-2-2845518
Telefon Straßburg+33-3-88175518
Email
Büro

Brüssel
European Parliament
Bât. Altiero Spinelli
09G130
60, rue Wiertz / Wiertzstraat 60
B-1047 Bruxelles/Brussel

Straßburg
European Parliament
Bât. Louise Weiss
T12085
1, avenue du Président Robert Schuman
CS 91024
F-67070 Strasbourg Cedex

Partei Vihreät - De Gröna
LandFinnland
Greens / EFA Group Vize Präsidentin des Europäischen Parlaments für die Fraktion
Ausschüsse Internationaler Handel (Mitglied)
Recht (Stellvertretendes Mitglied)
Menschenrechte (Mitglied)
Internationaler Handel (Koordinator)
Ausländischen Einmischung in die demokratische Prozesse und Desinformation (Sonderausschuss) (Stellvertretendes Mitglied)
Delegationen Russland (Stellvertretendes Mitglied)
Südostasien, ASEAN (Mitglied)
Armenien, Aserbaidschan und Georgien (Stellvertretendes Mitglied)
EURO-NEST (Mitglied)
Web http://www.heidihautala.fi/
Social Media http://twitter.com/heidihautala
http://www.heidihautala.fi/category/blogi/
http://www.heidihautala.fi/category/humanrightsdiary/
 

> Declaration of financial interests 
> Declaration of good conduct

Relevante Artikel

©andrew-neel

Grüne/EFA begrüßen gezielte Sanktionen

PD

EP fordert Importstopp bei Verletzung von Menschenrechten und Auflagen für Umwelt und Klima

© erik-mclean

EU-Sanktionsmechanismus bei Menschenrechtsverletzungen

European Council

Erfolg für Steuergerechtigkeit zeichnet sich ab

CC0 Andrew Keymaster - Protesters face riot police in Belarus

Sacharow-Preis an belarussische Opposition

Photo by Simon King on Unsplash

Sanktionsmechanismus/Menschenrechtsverletzungen

© Brandon Laufenberg

EU-Parlament setzt Meilenstein für Verbraucherschutz

Daphne-Caruana-Galizia-Journalistenpreis vom Europäischen Parlament beschlossen

©scott-graham

EU-Parlament setzt EU-weite Sammelklagen durch

@christiane ahumada

EU-Kommission vergibt die Chance auf Grünen Deal in der Handelspolitik

©steve-halama

Ursula von der Leyen muss zwei neue Kandidaten finden

@helloquence

Grüne/EFA fordern unabhängige Kommission zur Untersuchung potenzieller Interessenkonflikte