Ville Niinistö

Ville Niinistö

Profile

Funktion MdEP
Telefon Brüssel+32 2 28 45256
Telefon Straßburg+33 3 88 1 75256
Email
Büro

Brüssel
European Parliament
Bât. Altiero Spinelli
09G146
60, rue Wiertz / Wiertzstraat 60
B-1047 Bruxelles/Brussel

Straßburg
European Parliament
Bât. Louise Weiss
T03046
1, avenue du Président Robert Schuman
CS 91024
F-67070 Strasbourg Cedex
Contact data:

Tel.:
Fax:

Partei Vihreät - De Gröna
LandFinnland
Greens / EFA Group MdEP
Ausschüsse Wirtschaft und Währung (Stellvertretendes Mitglied)
Industrie, Forschung und Energie (Mitglied)
Industrie, Forschung und Energie (Koordinator)
Umweltfragen, öffentliche Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (MdEP)
Delegationen Russland (Stellvertretendes Mitglied)
Südostasien, ASEAN (Mitglied)
Social Media https://twitter.com/VilleNiinisto
https://www.facebook.com/niinistoville
https://www.instagram.com/villeniinisto
 

> Declaration of good conduct

Relevante Artikel

© andreas-gucklhorn
Solar panels

Mit sauberen Energien und Energie-einsparungen auf den Weg aus der Krise

Wind turbines in a field/ CC0 Alex Eckermann
Wind turbines in a field/ CC0 Alex Eckermann

Beschleunigung der Umstellung auf erneuerbare Energien in Europa

EU-Parlament stärkt Vorschlag der EU Kommission zur Landnutzung und Forstwirtschaft

REPowerEU: EU-Kommission macht Schritt hin zum Ende der Abhängigkeit von russischem Öl und Gas

Ölembargo/6. Sanktionspaket: Zitate von Sergey Lagodinsky und Jutta Paulus

Grünen/EFA fordern EU-Strategie für Energieeffizienz und den Ausbau erneuerbarer Energien

Offshore wind farm / CC0 Nicholas Doherty
Offshore wind farm / CC0 Nicholas Doherty

Putins Krieg/Mitteilung EU-Kommission zur Energieunabhängigkeit

Neuer Kommissionsvorschlag willkommen aber unzureichend, um Ökosysteme und Menschenrechte zu schützen

Grünen/EFA fordern eine kurz-, mittel- und langfristige Perspektive für die Energiekrise

Picture of pine trees

Grüne/EFA fordern Gesetzesvorschlag zum Schutz der Biodiversität

Erich Westendarp from Pixabay
Hydrogen drive alternative rail

Grüner Deal muss auf hundert Prozent grünen Wasserstoff setzen

© texasmary
Biodiversity Forest © texasmary

Vorschläge der EU-Kommission müssen Startschuss für Agrarwende geben