de | en | fr
string(3) "132"
Dokument |

Ein Grüner Investitionsplan für Europa

Für nachhaltige Entwicklung, Wohlstand und gute Arbeit

 

 

Als Antwort auf den Investitionsplan der Europäischen Kommission haben die Grünen/EFA einen ehrgeizigeren, alternativen Plan ausgearbeitet, der nicht nur klarere Ziele festlegt, sondern auch über eine solidere Finanzausstattung verfügt. 

Die Grünen/EFA zeigen, wie mehr öffentliche Mittel mobilisiert werden können, so dass insgesamt €750 Mio. verfügbar würde. Aber nicht nur die Höhe der Investitionen ist entscheidend, sondern vor allem die Frage, in welche Projekte investiert wird.

Konkret bedeutet das, eine Energieunion zu schaffen, die auf Energieeffizienz und Erneuerbaren fußt und unsere Wirtschaft so umzupolen, dass sie soziale und ökologische Innovation fördert. Der Plan würde die Kaufkraft der Bürger steigern und zu nachhaltigen öffentlichen Haushalten beitragen. Er sollte Armut und Ausgrenzung aus der Gesellschaft zu bekämpfen und allen Bürgerinnen und Bürgern in unsere Gesellschaft möglichst viele, effektive Möglichkeiten für Mitsprache bieten. So kann die Wirtschaft vor Ort und in Europa wieder an Fahrt gewinnen, Deflation vermieden und unser Wirtschaftssystem nachhaltiger werden. 

Auch interessant

Presse­mitteilung

REPowerEU: EU-Kommission macht Schritt hin zum Ende de…

Presse­mitteilung

Emissionshandel / Ausschussabstimmung: Großer Erfolg f…

Presse­mitteilung

Ölembargo/6. Sanktionspaket: Zitate von Sergey Lagodin…

Presse­mitteilung

Gleichberechtigung der Geschlechter: EU-Parlament stim…

Weiterempfehlen