de | en | fr | it | pl | pt | es
string(3) "132"
Dokument |

Wer soll das Recht haben zu fischen?

Eine Frage der Grünen im Europäischen Parlament

Meeresressourcen sind ein öffentliches und kein privates
Gut. Deshalb sollte das Recht, diese Ressourcen zu nutzen,
an Kriterien geknüpft werden, die sicherstellen, dass die
Fischerei so weit wie möglich zum öffentlichen Gemeinwohl
beiträgt. Das Recht zu fischen sollte auf ökologischen
und sozialen Kriterien basieren

Auch interessant

Veranstaltung

European Water Forum Cover image

Europäische Wasserforum

Meinung

Creative Commons
Animal-transport

Ende der grausamen Tiertransporte?

Presse­mitteilung

Neuer Kommissionsvorschlag willkommen aber unzureichen…

Presse­mitteilung

EU Flag

EU-Regierungen lassen Chance auf konkrete Maßnahmen ge…

Weiterempfehlen