ADVANCED SEARCH


Press Releases, Opinions and videos

Filter
  • Alle anzeigen
  • Biodiversität, Ernährung, Landwirtschaft
  • Klima, Umwelt, Energie, Verkehr
  • Wirtschaft, Finanzen und Industrie
  • Rechte & Demokratie, LGBTQI, Digitales & Kultur
  • Soziales, öffentliche Gesundheit, Verbraucherschutz
  • Ausschüsse
    • Landwirtschaft und ländliche Entwicklung
    • Untersuchungsausschuss Tiertransport
    • Künstliche Intelligenz (Sonderausschuss)
    • Krebsbekämpfung (Sonderausschuss)
    • Haushaltskontrolle
    • Haushalt
    • Bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres
    • Konstitutionelle Fragen
    • Kultur und Bildung
    • Entwicklungs- zusammenarbeit
    • Wirtschaft und Währung
    • Beschäftigung und soziale Angelegenheiten
    • Umweltfragen, öffentliche Gesundheit und Lebensmittelsicherheit
    • Fischerei
    • Auswärtige Angelegenheiten
    • Ausländischen Einmischung in die demokratische Prozesse und Desinformation (Sonderausschuss)
    • Menschenrechte
    • Industrie, Forschung und Energie
    • Binnenmarkt und Verbraucherschutz
    • Internationaler Handel
    • Recht
    • Regionale Entwicklung
    • Sicherheit und Verteidigung
    • Unterausschuss Steuerfragen
    • Terrorismus (Sonderausschuss)
    • Verkehr und Fremdenverkehr
    • Rechte der Frau und Gleichstellung der Geschlechter
  • nur EFA
Greens/EFA
Presse­mitteilung |

Nicht ausreichend für die Pariser Klimaziele

Das Europäische Klimagesetz reicht nicht, um die Pariser Klimaziele zu erreichen. Die Blockade der Bundesregierung und der Mehrheit der EU-Regierungen unterläuft den Klimaschutz und macht die Europäische Union zu einem schwachen globalen Partner.
Presse­mitteilung |

Kriterienkatalog der EU-Kommission macht den Finanzsektor grüner und verschiebt Entscheidung über Gas und Atomkraft

Die Europäische Kommission hat heute (Mittwoch, 21. April) ihren Kriterienkatalog für nachhaltige Investitionen vorgestellt. Die Kriterien folgen auf die Einigung über die Taxonomie-Verordnung, die die Abgeordneten des Europäischen Parlaments im Juni 2020 angenommen hatten. Die heute veröffentlichten Kriterien kennzeichnen von der EU-Komm…
Windmills/ CC0 anna-jimenez-calaf
Meinung |

Wie man die EU-Industriestrategie zu einer grünen Industriestrategie macht

Die Europäische Kommission will die EU-Industriestrategie bis Ende April 2021 aktualisieren. Obwohl wir uns immer noch mitten in der Covid-19-Krise befinden, sehen wir die grosse Chance, den Aufschwung mit grüner Transformation zu verbinden – für eine nachhaltige Wirtschaft und Gesellschaft.
@constantine-fountos
Presse­mitteilung |

Klimagesetz und Umweltrat

Die Verhandlungen mit dem Europäischen Parlament stocken, der Rat lehnt den vom Europäischen Parlament geforderten unabhängigen wissenschaftlichen Klimabeirat bisher ab und blockiert Verhandlungen über das Klimaziel. Das Europäische Parlament fordert 60 Prozent weniger CO2-Ausstoß bis zum Jahr 2030, Rat und Kommission halten am 55-Prozent…
© Aaron Kohr
Presse­mitteilung |

Freifahrtschein für Emissionszertifikate torpediert Modernisierung europäischer Industriepolitik und Schaffung zukunftsfähiger Arbeitsplätze

Ein CO2-Grenzausgleich ist ein Test für die Glaubwürdigkeit der Europäischen Union im Kampf gegen den Klimawandel und für den Übergang in eine grüne Industriepolitik. Der Mechanismus birgt die Chance, Klimaschutz, den Kampf gegen unlauteren Wettbewerb und Klimadumping mit industrieller Innovation und qualifizierten Arbeitsplätzen von morg…
© james steidl
Presse­mitteilung |

Mehr Klimaschutz bringt über eine Million neue Jobs

Die neue Studie im Auftrag der Grünen/EFA-Fraktion im Europäischen Parlament berechnet über eine Million neuer Arbeitsplätze im Bereich erneuerbarer Energien und E-Mobilität, wenn 60 Prozent der Emissionen eingespart werden. Die Grünen/EFA fordern eine Reduktion der Emissionen um 65 Prozent bis zum Jahr 2030, um den globalen Temperaturans…
Wind turbines in sunflower field/ CC0 Gustavo Quepon
Meinung |

6 Schritte für eine klimaneutrale europäische Industrie

Michael Bloss Damien Carême Henrike Hahn
Ein Beitrag von Michael Bloss & Damien Carême & Henrike Hahn
Wir müssen unsere Luft sauber und unseren Planeten kühl halten und eine wettbewerbsfähige, widerstandsfähige und nachhaltige Wirtschaft erreichen. Es ist Zeit für eine grüne europäische Industrie!
CC BY USDA
Presse­mitteilung |

Klimaschutz ist Jobmotor Nummer eins

Die Dekarbonisierung unserer Industrie öffnet den Weg zur Klimaneutralität und schafft Arbeitsplätze. Klimaschutz ist der Jobmotor Nummer eins. Wir müssen umschwenken von der Subventionierung von Kohlemeilern, hin zu Investitionen in E-Autos und Windkraft.
Jigsaw and money © alexsl
Presse­mitteilung |

Ein Haushalt für Klima, Biodiversität und Rechtsstaatlichkeit

Der neue EU-Haushalt verpflichtet erstmals auf 30 Prozent Ausgaben in Klimaschutz und zehn Prozent in den Erhalt der biologischen Vielfalt ab dem Jahr 2026. Zum ersten Mal wird ein starkes Rechtsstaatlichkeitsinstrument eingeführt, das die Verhängung finanzieller Sanktionen bei Verstößen gegen die Rechtsstaatlichkeit ermöglicht, wie von d…
VDL CAP Green Deal
Aktuelles |

Update Agrarreform

Es ist nun zwei Wochen her, dass Rat und das Parlament ihre Positionen zur zukünftigen Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) verabschiedet haben. Beide Positionen waren enttäuschend, da sie den ursprünglichen Vorschlag der Kommission verwässerten und dem Green Deal der Kommission widersprachen. Und das trotz massiver Forderungen von Landwirt*inn…