Saubere Mobilität

Abwracken von Schiffen

EU-Parlament verschärft Maßnahmen gegen illegales Schiffabwracken, lehnt aber entscheidendes Finanzinstrument ab

Das Europaparlament hat heute über eine neue Verordnung für das Abwracken von Schiffen abgestimmt. Die Europa-Abgeordneten unterstützten die Vorschläge des Berichterstatters, des grünen Europa-Abgeordneten Carl Schlyter (Schweden), in Zukunft Schiffe nicht mehr an Stränden abzuwracken. Allerdi...


de | en | fr

Grenzüberschreitende Monstertruck-Fahrten

Kallas macht Kehrtwende von Kehrtwende

Nach einer mehr als einjährigen Auseinandersetzung über die Frage, ob die Europäische Kommission im Alleingang eine Uminterpretation der EU-Gesetzgebung zu grenzüberschreitenden Fahrten von überlangen und -schweren LKW, so genannten "Gigalinern", vornehmen darf, hat sich das Europäis...


de

Strasbourg Flash

Prioritäten der Grünen/EFA für die Plenarwoche vom 15. - 18. April 2013

Schwerpunktthemen der Sitzungswoche sind die...


de | en | fr

Die arktische Eisschmelze

ist ein Weckruf - und keine Geschäftsgrundlage!

Im Jahr 2012 ist soviel arktisches Eis geschmolzen wie nie zuvor. Weltweit haben unzählige Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Expertinnen und Experten verschiedenster Organisationen vor dem beispiellosen Abschmelzen des arktischen Eises gewarnt. Diese Nachricht scheint aber bei den meisten Politikerinnen und Politikern nicht angekommen zu sein...


de | en | fr

7 Gründe, die Spitze der Welt zu schützen

Das Schmelzen des arktischen Eises ist ein Warnsignal, welches eine schnelle und effektive Klimapolitik einfordert. Es ist jedoch nicht der Startschuss für wirtschaftliche Ausbeutung. 7 Gründe, warum Europa und der Rest der Welt sich offensiv für einen besseren Schutz der Arktis einsetzen sollten


de | en | fr

EU-Energie- und Klimapolitik

EU braucht ehrgeizige und verbindliche Klima- und Energieziele für 2030

Die EU-Kommission hat heute ihr Grünbuch für die EU-Klima- und Energiepolitik bis 2030 vorgestellt. Die Vorsitzende der Grüne/EFA-Fraktion, Rebecca Harms, erklärt dazu: "Die EU darf bei der Vorbereitung ihrer Klima- und Energieziele für 2030 nicht die gleichen Fehler wiederholen, die ...


de | en | fr

Brüssel Agenda

Vorschau der Woche vom 25. - 28. März 2013

Die Grünen/EFA Prioritäten für die...


de | en | fr

Erneuerbare Energien

Breite Unterstützung für deutsches Erneuerbare-Energien-Gesetz

Der Industrieausschuss des Europaparlaments hat einen Initiativbericht zur Förderung der Erneuerbaren Energien angenommen. Dazu erklärt Claude Turmes, energiepolitischer Sprecher der Fraktion der Grünen/EFA im Europaparlament:  "Im Industrieausschuss gab es keine Mehrheit für Zerschla...


de | en

Fluggastrechte

Aufweichung der Rechte ist inakzeptabel

Die Europäische Kommission hat heute ein Maßnahmenpaket angekündigt, das Fluggästen augenscheinlich bessere Rechte garantieren soll. Dabei geht es unter anderem um das Recht auf Information, Betreuung und Alternativbeförderung. Allerdings droht gleichzeitig eine Aufweichung der Rechte bei Versp...


de | en

Brüssel Agenda

Vorschau der Woche vom 18. - 22 Februar 2013

Die Grünen/EFA Prioritäten für die...


de | en | fr

Brüssel Agenda

Vorschau der Woche vom 18. - 22 Februar 2013

Die Grünen/EFA Prioritäten für die...


de | en | fr

Verkehrslärm

Konservatives Lager folgt lärmender Autolobby

Das Europaparlament hat heute über die Überarbeitung der Lärmgrenzwerte für Fahrzeuge abgestimmt. Die Grünen kritisieren das Abstimmungsergebnis, da der Vorschlag der Kommission, der bereits wenig ehrgeizig war, noch weiter abgeschwächt wurde. Rebecca Harms, Vorsitzende der Grüne/EFA-Fraktion...


de | en | fr