Energie

EU beschließt vereinfachte Kennzeichnung

Energie-Effizienz

Die Vertreter des Europäischen Parlaments, des Rates der Europäischen Union und der EU-Kommission haben den Trilog zur Überarbeitung der Kennzeichnung von Energieeffizienz abgeschlossen und sich auf die Wiedereinführung einer einfachen Skala A bis G geeinigt. Die Grünen/EFA-Fraktion im Europäischen Parlament begrüßt diese lang erwartete Entscheidung, bemängelt jedoch die die lange Übergangszeit bis zur Einführung für manche Produkte und die fehlende Kontrolle der Labels.


de | en | fr
czechr@flickr.com (CC BY-NC-ND 2.0)

EU-Umweltminister mit kleinen Verbesserungen

Europäisches Emissionshandelssystem

Nach dem Europäischen Parlament haben an diesem Dienstag die EU-Umweltminister ihre Verhandlungsposition zur Reform des Europäischen Emissionshandels festgelegt. Die Minister haben einem Änderungsantrag von einigen Ländern zugestimmt, der eine größere Menge von Zertifi...


de | en
©veeterzy

Konservativ-liberale Mehrheit folgt Industrie

EU-Emissionshandel

Das Europaparlament hat am heutigen Mittwoch über die Überarbeitung des Emissionshandels für die Handelsperiode 2021-2030 abgestimmt. Der Kompromiss aus dem Umweltausschuss sah vor, dass die Zement- und Klinkerindustrie nach 2020 keine freien Emissionszertifikate mehr zugeteilt bekomm...


de | en | fr | es

Grüne Abgeordnete neue Verkehrsausschuss-Vorsitzende

Karima Delli übernimmt von Michael Cramer

Am 25. Januar hat der Verkehrsausschuss des Europäischen Parlaments seine Vorsitzenden für die kommenden zweieinhalb Jahre bestimmt. Die französische grüne Europaabgeordnete Karima Delli, die seit 2014 Mitglied im Verkehrsausschuss ist, wurde zur Vorsitzenden gewählt und übernimmt das Amt von Michael Cramer:


de | en | fr

Winterpaket der Europäischen Kommission

Gähnende Leere

Am heutigen Mittwoch stellt die EU-Kommission ihr sogenanntes Winterpaket vor. Darin stecken neun Gesetzesvorhaben zur zukünftigen Energie-Politik der Europäischen Union.


de | en | fr | es

EU-Klimapaket

Europäische Kommission öffnet Mitgliedstaaten Hintertüren

Die Europäische Kommission hat heute ihren Vorschlag vorgestellt, wie die Mitgliedstaaten die Bemühungen zur Senkung des Treibhausgasausstoßes unter sich aufteilen. Der Vorschlag legt die von den Mitgliedstaaten bis zum Jahr 2030 erforderliche Reduzierung in den Bereichen fest, die nicht vom EU-E...


de | en | fr

Kennzeichnung des Energieverbrauchs

Schnelle und klare Kennzeichnung aller Elektrogeräte nicht auf die lange Bank schieben

Die Mehrheit der Abgeordneten des Europäischen Parlaments hat heute für das Verhandlungsmandat für den Vorschlag für eine überarbeitete Verordnung zur Kennzeichnung des Energieverbrauchs von Elektrogeräten wie Kühlschränken und Waschmaschinen gestimmt. Das Mandat macht den Weg frei für die ...


de | en | fr

Erneuerbare Energien/Energieeffizienz

Europäisches Parlament verlangt von EU-Kommission mehr Ambition

Eine große Mehrheit der Abgeordneten des Europäischen Parlaments hat heute zwei Berichte über die Umsetzung der EU-Richtlinien zu erneuerbaren Energien und Energieeffizienz angenommen. Die Europäische Kommission wird die bestehenden Richtlinien nach dem Sommer überarbeiten. Claude Turmes, energ...


de | en | fr

Halbzeitbilanz Juncker-Investitionsplan

Für den nötigen Erfolg fehlen Klasse und Masse

Die Europäische Kommission hat heute ihren Fortschrittsbericht zum Europäischen Fonds für Investitionen vorgelegt (EFSI). Der Investitionsfonds ist Teil der Investitionsoffensive der EU- Kommission. Rebecca Harms, Vorsitzende der Grünen/EFA-Fraktion im Europäischen Parlament, kommentiert:"...


de | en | fr | es