ADVANCED SEARCH


Press Releases, Opinions and videos

Filter
  • Alle anzeigen
  • Biodiversität, Ernährung, Landwirtschaft
  • Klima, Umwelt, Energie, Verkehr
  • Wirtschaft, Finanzen und Industrie
  • Rechte & Demokratie, LGBTQI, Digitales & Kultur
  • Soziales, öffentliche Gesundheit, Verbraucherschutz
  • Ausschüsse
    • Landwirtschaft und ländliche Entwicklung
    • Untersuchungsausschuss Tiertransport
    • Künstliche Intelligenz (Sonderausschuss)
    • Krebsbekämpfung (Sonderausschuss)
    • Haushaltskontrolle
    • Haushalt
    • Bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres
    • Konstitutionelle Fragen
    • Kultur und Bildung
    • Entwicklungs- zusammenarbeit
    • Wirtschaft und Währung
    • Beschäftigung und soziale Angelegenheiten
    • Umweltfragen, öffentliche Gesundheit und Lebensmittelsicherheit
    • Fischerei
    • Auswärtige Angelegenheiten
    • Ausländischen Einmischung in die demokratische Prozesse und Desinformation (Sonderausschuss)
    • Menschenrechte
    • Industrie, Forschung und Energie
    • Binnenmarkt und Verbraucherschutz
    • Internationaler Handel
    • Recht
    • Regionale Entwicklung
    • Sicherheit und Verteidigung
    • Unterausschuss Steuerfragen
    • Terrorismus (Sonderausschuss)
    • Verkehr und Fremdenverkehr
    • Rechte der Frau und Gleichstellung der Geschlechter
  • nur EFA
Dokument |

Grüne/EFA Flash - Oktober

Schwerpunkte des Mini-Plenums sind die Debatte zum bevorstehenden informellen europäischen Gipfel sowie Berichte zum Zigarettenschmuggel und den Frauenmorden in Zentralamerika. Im Umweltausschuss stehen zwei wichtige Abstimmungen an. 1. zur Luftqualität, 2. zum Bodenschutz.
Dokument |

Fahrplan für erneuerbare Energien in Europa

Die zentrale Frage ist die Investitionssicherheit. Wir brauchen Investitionen, um auf diese 20 % zu kommen. Wir müssen uns veranschaulichen, wann und wo die Investitionen der letzten sechs oder acht Jahre erfolgreich waren. Es gibt in Europa zwei Systeme: das System der garantierten Einspeisepreise und das System der grünen Zertifikate
Dokument |

China

Eine achtköpfige Delegation der Fraktion Grüne/EFA im Europäischen Parlament, unter ihnen die deutschen Europaabgeordneten Michael Cramer, Milan Horá?ek, Gisela Kallenbach und Dr. Helga Trüpel, besuchte vom 24. – 31. August China auf Einladung der Kommunistischen Partei. Die Delegation führte...
Dokument |

Vollendung des Binnenmarktes für Postdienste

Ein vom Parlament verabschiedeter Bericht zu Postdienstleistungen verschiebt das Inkrafttreten der vollen Liberalisierung, löst aber die Probleme für den Universaldienst in entfernten und topographisch schwierigen Gebieten nicht.
Dokument |

Atomenergie ist keine Lösung!

Am letzten Donnerstag gab es einen Brand im Kernkraftwerk Krümmel, östlich von Hamburg. Der Betreiber des AKW, Vattenfal, sagte zuerst, dass es keine Auswirkungen auf den Reaktor hatte. Mittlerweile steht aber fest, dass sich der Brand auch auf den Reaktor selbst ausgewirkt hat.
Dokument |

Übertragung von Betriebsrenten

Die Grünen kritisierten den heutigen Beschluss des Europäischen Parlaments in erster Lesung, der einen Richtlinienvorschlag zur Übertragbarkeit von Betriebsrenten völlig verwässert. Das Kernstück, die Übertragbarkeit der Betriebsrenten, wurde überhaupt aus dem Text hinaus gestimmt.
Dokument |

GVOs

Überzeugt von Gentechnik?Grün wirkt : damit Sie nein sagen könnenGentechnische Lebensmittel sind total Banane - aber sie können zum grossen Geschäft werden, wenn es nach dem Willen der Wirtschaftsbosse geht, die in gentechnisch veränderte Organismen (GVO) und Biotechnologie investiert haben. V...
Dokument |

Food miles

Wo war Ihr Essen gestern abend?Grün wirkt: Für kurzen TransportUnsere Nahrung wird über sehr lange Strecken transportiert - nur weil hier ein paar Zutaten oder dort bestimmte Tätigkeiten in der verarbeitenden Industrie ein bisschen billiger sind. Lebende Tiere werden über ewige Wege gequält, d...
Dokument |

Biodiversität

Erhaltet die Vielfalt: Esst sie!Grün wirkt: Für europäische EsskulturEuropa ist dabei, seine reiche und vielfältige Esskultur zu verlieren. Vielleicht fällt es uns nicht direkt auf, angesichts des scheinbar unerschöpflichen Überflusses im Supermarktregal. Aber unsere Sinne trügen nicht, sie ...
Dokument |

Gerechter Handel

Fair Trade gegen bitteren KaffeeGrün wirkt: Für gerechten HandelDer freie Handel mit Lebensmitteln kommt die so genannten Entwicklungsländer teuer zu stehen. Bei der Welthandelsorganisation (WTO) haben die stärksten Handelsmächte auf besseren Zugang zu den Märkten der Schwächeren gedrängt.Si...