ADVANCED SEARCH


Press Releases, Opinions and videos

Filter
  • Alle anzeigen
  • Biodiversität, Ernährung, Landwirtschaft
  • Klima, Umwelt, Energie, Verkehr
  • Wirtschaft, Finanzen und Industrie
  • Rechte & Demokratie, LGBTQI, Digitales & Kultur
  • Soziales, öffentliche Gesundheit, Verbraucherschutz
  • Internationales, Aussenpolitik, Sicherheit, Migration, Entwicklung
  • Ausschüsse
    • Landwirtschaft und ländliche Entwicklung
    • Untersuchungsausschuss Tiertransport
    • Künstliche Intelligenz (Sonderausschuss)
    • Krebsbekämpfung (Sonderausschuss)
    • Haushaltskontrolle
    • Haushalt
    • Bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres
    • Konstitutionelle Fragen
    • Kultur und Bildung
    • Entwicklungs- zusammenarbeit
    • Wirtschaft und Währung
    • Beschäftigung und soziale Angelegenheiten
    • Umweltfragen, öffentliche Gesundheit und Lebensmittelsicherheit
    • Fischerei
    • Auswärtige Angelegenheiten
    • Ausländischen Einmischung in die demokratische Prozesse und Desinformation II (Sonderausschuss)
    • Menschenrechte
    • Industrie, Forschung und Energie
    • Binnenmarkt und Verbraucherschutz
    • Internationaler Handel
    • Recht
    • Regionale Entwicklung
    • Sicherheit und Verteidigung
    • Unterausschuss Steuerfragen
    • 30
    • Verkehr und Fremdenverkehr
    • Rechte der Frau und Gleichstellung der Geschlechter
  • nur EFA
array(3) { ["url"]=> string(43) "files/layout/img/default_article_header.jpg" ["alt"]=> bool(false) ["copyright"]=> bool(false) }
Presse­mitteilung |

Europol

Das Europäische Parlament hat heute die vom Rat vorgelegten Ermächtigungen für Europol zur Datenweitergabe an Drittstaaten zurückgewiesen. Dazu erklärt der Grüne Innenexperte im Europaparlament, Jan Philipp Albrecht:"Erneut hat das Europäische Parlament mit großer Mehrheit deutlich gemacht, ...
array(3) { ["url"]=> string(43) "files/layout/img/default_article_header.jpg" ["alt"]=> bool(false) ["copyright"]=> bool(false) }
Presse­mitteilung |

Van Rompuy

Hélène Flautre, Co-Präsidentin des Gemischten Parlamentarischen Ausschusses EU-Türkei, erklärt zur Ernennung des belgischen Premierminister Herman Van Rompuy zum Ersten Präsidenten des Europäischen Rates:"Ich bin besorgt, dass der erste Präsidenten des Europäischen Rates ein Politiker ist, ...
array(3) { ["url"]=> string(43) "files/layout/img/default_article_header.jpg" ["alt"]=> bool(false) ["copyright"]=> bool(false) }
Presse­mitteilung |

Bankdaten

array(3) { ["url"]=> string(43) "files/layout/img/default_article_header.jpg" ["alt"]=> bool(false) ["copyright"]=> bool(false) }
Presse­mitteilung |

EU-Russland-Gipfel

array(3) { ["url"]=> string(43) "files/layout/img/default_article_header.jpg" ["alt"]=> bool(false) ["copyright"]=> bool(false) }
Presse­mitteilung |

EU Gipfel

Herman Van Rompuy zum Präsidenten des Europäischen Rates - EU-Handelskommissarin Catherine Ashton zur Hohen Vertreterin für die Außen- und Sicherheitspolitik.
array(3) { ["url"]=> string(43) "files/layout/img/default_article_header.jpg" ["alt"]=> bool(false) ["copyright"]=> bool(false) }
Presse­mitteilung |

EU-Haushalt 2010

Zum Ergebnis der Verhandlungen zwischen Rat und Parlament über den EU-Haushalt 2010 erklärt Helga Trüpel, Mitglied des Hauhaltsausschusses im Europaparlament:"Das Verhandlungsergebnis zum Budget 2010 ist ein vertretbarer Kompromiss zwischen Rat und Parlament. Die Finanzierungslücken, die der EU-...
array(7) { ["url"]=> string(67) "files/doc/imgs/list/1481896652_145c54134330f6e646c2ecb9ea666d7e.jpg" ["title"]=> NULL ["copyright"]=> NULL ["updated_at"]=> int(1481896652) ["file_name"]=> string(36) "145c54134330f6e646c2ecb9ea666d7e.jpg" ["urls"]=> array(4) { ["jumbo"]=> string(57) "http://extranet.greens-efa-service.eu/api/image/232/jumbo" ["list"]=> string(56) "http://extranet.greens-efa-service.eu/api/image/232/list" ["photo"]=> string(57) "http://extranet.greens-efa-service.eu/api/image/232/photo" ["portrait"]=> string(60) "http://extranet.greens-efa-service.eu/api/image/232/portrait" } ["alt"]=> NULL }
Veranstaltung |

Keine weiteren Frauenmorde

Der Frauenmord (Feminizid) ist die wohl grausamste Art der Gewalt gegen Frauen. Die Ermordung von Frauen ist ein gravierendes Problem, besonders (aber nicht nur) in Mexiko und in den mittelamerikanischen Ländern. Anlässlich des Internationalen Tages zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen, der am 25. November, begangen wird, zieht die Kon…
array(3) { ["url"]=> string(43) "files/layout/img/default_article_header.jpg" ["alt"]=> bool(false) ["copyright"]=> bool(false) }
Presse­mitteilung |

Energiestandards für Gebäude

Nach einem Jahr schwieriger Verhandlungen zwischen Rat, dem Europäischen Parlament und der Kommission wurde gestern Abend eine Einigung über den Text der Richtlinie für Energiestandards für Gebäude erzielt. Dabei wurde das grüne Konzept der "Fast-Null-Energie-Gebäuden" als der zukünftige Standard für die EU akzeptiert.
array(7) { ["url"]=> string(67) "files/doc/imgs/list/1481896653_d4a77ba8509aa436121a71261f40b66a.jpg" ["title"]=> NULL ["copyright"]=> NULL ["updated_at"]=> int(1481896653) ["file_name"]=> string(36) "d4a77ba8509aa436121a71261f40b66a.jpg" ["urls"]=> array(4) { ["jumbo"]=> string(57) "http://extranet.greens-efa-service.eu/api/image/233/jumbo" ["list"]=> string(56) "http://extranet.greens-efa-service.eu/api/image/233/list" ["photo"]=> string(57) "http://extranet.greens-efa-service.eu/api/image/233/photo" ["portrait"]=> string(60) "http://extranet.greens-efa-service.eu/api/image/233/portrait" } ["alt"]=> NULL }
Veranstaltung |

Brief an Anna

Die Grünen / EFA-Fraktion empfangen den Sohn von Anna Politkowskaja sowie den Regisseur Eric Bergkraut zur Vorführung des Dokumentarfilms im Europäischen Parlament. Im Anschluss folgt ein Debatte mit Beteiligung des Rechtsanwalts von Anna Politkowskaja, des stellvertretenden Chefredakteur der Nowaja Gaseta und NGO-Vertretern.
array(3) { ["url"]=> string(43) "files/layout/img/default_article_header.jpg" ["alt"]=> bool(false) ["copyright"]=> bool(false) }
Presse­mitteilung |

EU-Topjobs

Abgeordnete aus mehreren Fraktionen des Europäischen Parlaments werden im Rahmen einer Pressekonferenz an die EU-Staats- und Regierungschefs appllieren, mehr Frauen für die Kommission und die neuen Topjobs der EU zu nominieren. Bis her haben sich nur drei der 27 Mitgliedsstaaten dazu entschlossen, Frauen in die Europäische Kommission zu e…